Lange Zeit war das Sportlichste an mir mein Abiturzeugnis. 13 Punkte im Rudern. Ein Erfolg, den ich vor allem durch meine vorbildliche Leistung als Steuermann erreicht habe.

Seit der Bundeswehrzeit aber verbringe ich mein Leben hauptsächlich am Schreibtisch. Ich habe einen Heimtrainer, der in erster Linie als Hindernis im Raum und als Kleiderständer fungiert. Die Nutzung in den vergangenen 14 Jahren lässt sich an einer Hand abzählen. Und damit war ich nie unzufrieden. Man hat mir mein Desinteresse an Sport lange nicht angesehen.


Letzten Sommer habe ich aufgehört zu rauchen. So etwa neun Kilogramm sind gut sichtbar am Bauch dazugekommen. Binnen weniger Wochen passten meine Hosen und der Anzug nicht mehr. 76,6 Kilogramm bei 1,73 Meter. Widrigkeiten, die sich erstaunlich lange ignorieren lassen. Aber das alles soll sich jetzt ändern. Ich werde Sport machen. Und weil ich gründlich bin, werde ich alle erdenklichen Sportarten ausprobieren, um herauszufinden, welche zu mir passt.

Lade...

Gutes lesen. Mehr verstehen.

Sie haben keinen Zugang? Jetzt gratis testen!

  • Jeden Tag mehr Durchblick: Besondere Reportagen, Analysen und Hintergründe auf SPIEGEL ONLINE zu Themen, die unsere Gesellschaft bewegen, von Reportern in aller Welt.
  • Dazu die digitale Ausgabe des wöchentlichen Magazins.
  • Einmal anmelden, überall nutzen – mobil, Web, Tablet, auf allen Ihren Geräten.
  • Flexible Laufzeit, jederzeit online kündbar
Entdecken Sie SPIEGEL+
Hinweis

SPIEGEL+ kann in Ihrer App leider nicht dargestellt werden. Bitte installieren Sie die aktuelle App-Version oder wechseln Sie auf die mobile Website m.spiegel.de, um SPIEGEL+ lesen zu können. Vielen Dank!

SPIEGEL+ kann in Ihrem Browser leider nicht dargestellt werden. Bitte installieren Sie die aktuelle Version Ihres Browsers oder wechseln Sie zu einem anderen aktuellen Browser, um SPIEGEL+ lesen zu können. Vielen Dank!

SPIEGEL+ kann auf Ihrem Gerät leider nicht angezeigt werden. Bitte aktualisieren Sie, wenn möglich, Ihr Betriebssystem. Vielen Dank!