Demonstranten in Chemnitz am Montag: Nach rechts orientieren
SEAN GALLUP / GETTY IMAGES
Demonstranten in Chemnitz am Montag: Nach rechts orientieren

SPIEGEL-Titelstory

In Sachsen, wo der Hass regiert

Exklusiv für Abonnenten
In Chemnitz bedrohen Neonazis und Hooligans Migranten, Politiker wirken hilflos. Die Geschehnisse in Sachsen geben eine Ahnung davon, was passiert, wenn Rechte an Macht gewinnen.

Von Matthias Bartsch, Maik Baumgärtner, Jörg Diehl, Jan Friedmann, Lothar Gorris, Nils Klawitter, Martin Knobbe, Beate Lakotta, Katharina Meyer zu Eppendorf, René Pfister, Christopher Piltz, Sven Röbel, Fidelius Schmid, Charlotte Schönberger, Andreas Ulrich, David Walden, Wolf Wiedmann-Schmidt, Steffen Winter

Drei Orte in Deutschland, drei Verbrechen. Freiburg, am 16. Oktober 2016, der afghanische Asylbewerber Hussein K. vergewaltigt eine 19-jährige Studentin, lässt sie bewusstlos am Ufer eines Flusses liegen, in dem sie dann ertrinkt. Über Wochen ist die Beklemmung in der Stadt zu spüren. Eine Demonstration wird angemeldet, gegen die Flüchtlingspolitik der Bundesregierung, doch nur wenige schließen sich an. Der Täter wird sechs Monate später zu lebenslanger Haft mit Sicherungsverwahrung verurteilt, danach schwindet die Beklemmung. Freiburg, so ist die Botschaft, will liberal bleiben, trotz dieser Tat.

Offenburg im Westen Baden-Württembergs, am 16. August 2018, ein 26-jähriger Somalier ersticht

Lade...

Gutes lesen. Mehr verstehen.

Sie haben keinen Zugang? Jetzt gratis testen!

  • Jeden Tag mehr Durchblick: Besondere Reportagen, Analysen und Hintergründe auf SPIEGEL ONLINE zu Themen, die unsere Gesellschaft bewegen, von Reportern in aller Welt.
  • Dazu die digitale Ausgabe des wöchentlichen Magazins.
  • Einmal anmelden, überall nutzen – mobil, Web, Tablet, auf allen Ihren Geräten.
  • Flexible Laufzeit, jederzeit online kündbar

Zusätzlich sichern Sie sich mit einer Bestellung Zugriff zu allen Inhalten der aktuellen Exklusivserie „Football Leaks“ über Hinterzimmergeschäfte und schmutzige Deals im Spitzenfußball.

Dieser Beitrag erschien zum ersten Mal in der SPIEGEL-Ausgabe 36/2018.
Hinweis

SPIEGEL+ kann in Ihrer App leider nicht dargestellt werden. Bitte installieren Sie die aktuelle App-Version oder wechseln Sie auf die mobile Website m.spiegel.de, um SPIEGEL+ lesen zu können. Vielen Dank!

SPIEGEL+ kann in Ihrem Browser leider nicht dargestellt werden. Bitte installieren Sie die aktuelle Version Ihres Browsers oder wechseln Sie zu einem anderen aktuellen Browser, um SPIEGEL+ lesen zu können. Vielen Dank!

SPIEGEL+ kann auf Ihrem Gerät leider nicht angezeigt werden. Bitte aktualisieren Sie, wenn möglich, Ihr Betriebssystem. Vielen Dank!