Groß denken, das ist wichtig für junge Unternehmer. Gerade in einer so flirrenden, tosenden Stadt wie New York, in der immer Druck ist, immer Alarm und in der die Wirklichkeit schon derart gigantisch daherkommt, dass Träume es schwer haben mitzuhalten.

Es ist deshalb nur allzu verständlich, dass Oliver Kray am Ende eines langen Tages um 23 Uhr in einem Restaurant in Manhattan gleich zwei Hauptgerichte bestellt.

Pfannkuchen mit gebratenem Speck. Dazu einen Burger mit Pommes frites und Krautsalat. Kray schafft von beidem nur die Hälfte, aber das ist egal. Groß denken, darauf kommt es an in dieser Stadt. Beim Essen, beim Geschäftemachen, immer.

"New York ist ein Fluss, der schneller fließt, als du schwimmen kannst", sagt Kray. Er redet gern in Bildern. Oder: "Du wirst wie eine Maus in die Milch geworfen, jetzt musst du strampeln und Butter machen."

Kray, 37, weicher Blick, gegeltes Haar, ist seit Anfang vorigen Jahres in New York, um mit seinem Unternehmen MyPostcard zu expandieren. Sein Geschäft

Lade...

Gutes lesen. Mehr verstehen.

Sie haben keinen Zugang? Jetzt gratis testen!

  • Jeden Tag mehr Durchblick: Besondere Reportagen, Analysen und Hintergründe auf SPIEGEL ONLINE zu Themen, die unsere Gesellschaft bewegen, von Reportern in aller Welt.
  • Dazu die digitale Ausgabe des wöchentlichen Magazins.
  • Einmal anmelden, überall nutzen – mobil, Web, Tablet, auf allen Ihren Geräten.
  • Flexible Laufzeit, jederzeit online kündbar
Dieser Beitrag erschien zum ersten Mal in der SPIEGEL-Ausgabe 28/2018.
FOTOS: BRYAN DERBALLA / DER SPIEGEL, BRYAN DERBALLA / DER SPIEGEL, BRYAN DERBALLA / DER SPIEGEL

Hinweis

SPIEGEL+ kann in Ihrer App leider nicht dargestellt werden. Bitte installieren Sie die aktuelle App-Version oder wechseln Sie auf die mobile Website m.spiegel.de, um SPIEGEL+ lesen zu können. Vielen Dank!

SPIEGEL+ kann in Ihrem Browser leider nicht dargestellt werden. Bitte installieren Sie die aktuelle Version Ihres Browsers oder wechseln Sie zu einem anderen aktuellen Browser, um SPIEGEL+ lesen zu können. Vielen Dank!

SPIEGEL+ kann auf Ihrem Gerät leider nicht angezeigt werden. Bitte aktualisieren Sie, wenn möglich, Ihr Betriebssystem. Vielen Dank!