Kaum landet die Schale, gefüllt mit losen Teeblättern, auf der Küchenplatte, ist alles drum herum vergessen. Erst wird sie nur effektvoll angestrahlt. Dann ranken sich auf einmal Teepflanzen aus Licht um das Gefäß, wandern die Arbeitsfläche entlang, werden zu Worten.

Da steht nun nicht nur, wie der Tee heißt, sondern es klappt sich auch eine Weltkarte auf, zeigt die Gebiete, in denen er angebaut wird. Wie lange man ihn ziehen lassen sollte und… Oh nein! Das Wasser ist nun schon wieder kalt. Macht aber nichts. Wenn Sie wollen, strahlt der Beamer noch eine zweite Wasserkocherrunde Informationen von der Decke. Denn das ist die Show mit den Teeblättern: eine Projektion.

Einige Ikea-Mitarbeiter sind zu Gast und haben sich den Teezauber zeigen lassen, auf einer sogenannten interaktiven Verkaufsfläche im Versuchslabor. Allein an diesem Tag stehen für das Labor vier Führungen im Kalender. Die Ikea-Gruppe ist fast durch, steht vor der letzten "Bühne", wie es hier heißt.

Denn Einkaufen soll hier mehr sein,

Lade...

Gutes lesen. Mehr verstehen.

Sie haben keinen Zugang? Jetzt gratis testen!

  • Jeden Tag mehr Durchblick: Besondere Reportagen, Analysen und Hintergründe auf SPIEGEL ONLINE zu Themen, die unsere Gesellschaft bewegen, von Reportern in aller Welt.
  • Dazu die digitale Ausgabe des wöchentlichen Magazins.
  • Einmal anmelden, überall nutzen – mobil, Web, Tablet, auf allen Ihren Geräten.
  • Flexible Laufzeit, jederzeit online kündbar
Hinweis

SPIEGEL+ kann in Ihrer App leider nicht dargestellt werden. Bitte installieren Sie die aktuelle App-Version oder wechseln Sie auf die mobile Website m.spiegel.de, um SPIEGEL+ lesen zu können. Vielen Dank!

SPIEGEL+ kann in Ihrem Browser leider nicht dargestellt werden. Bitte installieren Sie die aktuelle Version Ihres Browsers oder wechseln Sie zu einem anderen aktuellen Browser, um SPIEGEL+ lesen zu können. Vielen Dank!

SPIEGEL+ kann auf Ihrem Gerät leider nicht angezeigt werden. Bitte aktualisieren Sie, wenn möglich, Ihr Betriebssystem. Vielen Dank!