Es ist kurz nach sieben an einem Samstagabend Ende Mai, und die Sonne steht tief, der Himmel strahlt blau über dem unscheinbaren Haus in der unscheinbaren Stadt irgendwo in der Mitte Deutschlands, als Marko Pfeiffer den Kampf mit dem Teufel aufnimmt. Der Pastor trägt ein kariertes Kurzarmhemd und Wanderschuhe, 15 Menschen sitzen im weißgetünchten Gebetsraum, heben die Handflächen, wiegen sich vor und zurück, wispern Gebete.

Vorne, vor den Stuhlreihen, geht Pfeiffer auf und ab, kneift die Augen zusammen, kreist mit den Schultern wie ein Boxer vor dem Kampf, dann streckt er den Arm hoch, zum Himmel, zum Herrn, und ruft: "Lasst uns Gott die Ehre geben!"

Lade...

Gutes lesen. Mehr verstehen.

Sie haben keinen Zugang? Jetzt gratis testen!

  • Jeden Tag mehr Durchblick: Besondere Reportagen, Analysen und Hintergründe auf SPIEGEL ONLINE zu Themen, die unsere Gesellschaft bewegen, von Reportern in aller Welt.
  • Dazu die digitale Ausgabe des wöchentlichen Magazins.
  • Einmal anmelden, überall nutzen – mobil, Web, Tablet, auf allen Ihren Geräten.
  • Flexible Laufzeit, jederzeit online kündbar
Entdecken Sie SPIEGEL+
Hinweis

SPIEGEL+ kann in Ihrer App leider nicht dargestellt werden. Bitte installieren Sie die aktuelle App-Version oder wechseln Sie auf die mobile Website m.spiegel.de, um SPIEGEL+ lesen zu können. Vielen Dank!

SPIEGEL+ kann in Ihrem Browser leider nicht dargestellt werden. Bitte installieren Sie die aktuelle Version Ihres Browsers oder wechseln Sie zu einem anderen aktuellen Browser, um SPIEGEL+ lesen zu können. Vielen Dank!

SPIEGEL+ kann auf Ihrem Gerät leider nicht angezeigt werden. Bitte aktualisieren Sie, wenn möglich, Ihr Betriebssystem. Vielen Dank!