Von der Nummer eins in den USA hält er nichts, und er macht daraus keinen Hehl: "Präsident Trump ist ein totaler und kompletter Vollidiot."

Der Mann, der diese Worte sagt, sitzt in seinem Büro, rechts hinter sich die amerikanische Flagge, und blickt staatstragend in die Kamera. Er sieht exakt aus wie Barack Obama. Er hat die Stimme Obamas. Selbst sein Sprachrhythmus gleicht dem des ehemaligen US-Präsidenten. Es muss Obama sein.

Doch Barack Obama hat dies nie gesagt, zumindest nicht öffentlich.

Wer in diesem Video wirklich spricht, ist der US-Schauspieler Jordan Peele, ein talentierter Obama-Darsteller. Eine Software namens FakeApp hat Peeles Mundpartie mit einem Video des echten Obama verschmolzen. 56 Stunden dauerte die Produktion des kurzen Films. Dann formulierten die geliehenen Lippen auf gruselig authentische Weise Peeles Appell an die Welt.

"Wir leben in gefährlichen Zeiten", warnt der falsche Obama im echten. "Es beginnt eine Ära, in der unsere Feinde jeden jederzeit alles sagen lassen

Lade...

Gutes lesen. Mehr verstehen.

Sie haben keinen Zugang? Jetzt gratis testen!

  • Jeden Tag mehr Durchblick: Besondere Reportagen, Analysen und Hintergründe auf SPIEGEL ONLINE zu Themen, die unsere Gesellschaft bewegen, von Reportern in aller Welt.
  • Dazu die digitale Ausgabe des wöchentlichen Magazins.
  • Einmal anmelden, überall nutzen – mobil, Web, Tablet, auf allen Ihren Geräten.
  • Flexible Laufzeit, jederzeit online kündbar
Dieser Beitrag erschien zum ersten Mal in der SPIEGEL-Ausgabe 23/2018.
FOTOS: BuzzFeed-Video / DER SPIEGEL, Tyler Mitchell for Teen Vogue

Entdecken Sie SPIEGEL+

Hinweis

SPIEGEL+ kann in Ihrer App leider nicht dargestellt werden. Bitte installieren Sie die aktuelle App-Version oder wechseln Sie auf die mobile Website m.spiegel.de, um SPIEGEL+ lesen zu können. Vielen Dank!

SPIEGEL+ kann in Ihrem Browser leider nicht dargestellt werden. Bitte installieren Sie die aktuelle Version Ihres Browsers oder wechseln Sie zu einem anderen aktuellen Browser, um SPIEGEL+ lesen zu können. Vielen Dank!

SPIEGEL+ kann auf Ihrem Gerät leider nicht angezeigt werden. Bitte aktualisieren Sie, wenn möglich, Ihr Betriebssystem. Vielen Dank!