Hippokrates schwor auf ein einfaches Mittel. "Wer stark, gesund und jung bleiben will", empfahl einer der bedeutendsten Ärzte des Altertums, "heile sein Weh eher durch Fasten als durch Medikamente." Heute, rund 2400 Jahre nach seinem Tod, glauben manche Forscher sogar, dass der Verzicht auf Nahrung über Tage selbst bei der Krebstherapie helfen könnte.

Doch stimmt das wirklich? Halten die Belege dafür wissenschaftlichen Kriterien stand? Oder wird da Patientinnen und Patienten zu viel Hoffnung gemacht?

"Schon der Gedanke, bei einer Tumorerkrankung zu fasten, galt lange als äußerst abwegig", sagt Tilman Kühn, Leiter der Arbeitsgruppe Ernährungsepidemiologie am Deutschen Krebsforschungszentrum in Heidelberg. Die allgemeine Überzeugung lautete, dass die Gefahr viel zu groß sei, den Körper durch Nährstoffmangel zusätzlich zu schwächen. Denn bis zu 30 Prozent aller Krebspatienten sterben, ganz ohne Fasten, nicht etwa daran, dass Tumorzellen lebenswichtige Organe zerstören, sondern an den Folgen

Lade...

Gutes lesen. Mehr verstehen.

Sie haben keinen Zugang? Jetzt gratis testen!

  • Jeden Tag mehr Durchblick: Besondere Reportagen, Analysen und Hintergründe auf SPIEGEL ONLINE zu Themen, die unsere Gesellschaft bewegen, von Reportern in aller Welt.
  • Dazu die digitale Ausgabe des wöchentlichen Magazins.
  • Einmal anmelden, überall nutzen – mobil, Web, Tablet, auf allen Ihren Geräten.
  • Flexible Laufzeit, jederzeit online kündbar
Dieser Beitrag erschien zum ersten Mal in der SPIEGEL-Ausgabe 1/2018.
Hinweis

SPIEGEL+ kann in Ihrer App leider nicht dargestellt werden. Bitte installieren Sie die aktuelle App-Version oder wechseln Sie auf die mobile Website m.spiegel.de, um SPIEGEL+ lesen zu können. Vielen Dank!

SPIEGEL+ kann in Ihrem Browser leider nicht dargestellt werden. Bitte installieren Sie die aktuelle Version Ihres Browsers oder wechseln Sie zu einem anderen aktuellen Browser, um SPIEGEL+ lesen zu können. Vielen Dank!

SPIEGEL+ kann auf Ihrem Gerät leider nicht angezeigt werden. Bitte aktualisieren Sie, wenn möglich, Ihr Betriebssystem. Vielen Dank!