Steve Oldham hat vor, die Welt zu retten; da kämen ihm 25 Millionen Dollar zupass. Diese Summe hat der Abenteurer und Milliardär Richard Branson als Preisgeld ausgelobt. Erhalten soll es derjenige, der einen praktikablen Weg weisen kann, wie sich das menschengemachte Treibhausgas, das der Erde einheizt, aus der Atmosphäre filtern lässt.

Die Ansprüche sind hoch: Wer Bransons "Virgin Earth Challenge" gewinnen will, muss eine Methode finden, wie sich jährlich eine Milliarde Tonnen Kohlenstoff einfangen und versenken ließen. Das entspricht knapp zehn Prozent des jährlich ausgestoßenen Kohlendioxids weltweit.

Für die meisten Experten ist so etwas reine Idiotie, für Oldham eine Herausforderung, die er anpacken will. Er ist Geschäftsführer der Firma Carbon Engineering (CE) und stolz darauf, dass es seine Firma in die Endauswahl der elf Finalisten der "Virgin Earth Challenge" geschafft hat.

"Unser großer Vorteil ist, dass wir nicht nur eine Powerpoint-Präsentation haben, sondern eine real existierende

Lade...

Gutes lesen. Mehr verstehen.

Sie haben keinen Zugang? Jetzt gratis testen!

  • Jeden Tag mehr Durchblick: Besondere Reportagen, Analysen und Hintergründe auf SPIEGEL ONLINE zu Themen, die unsere Gesellschaft bewegen, von Reportern in aller Welt.
  • Dazu die digitale Ausgabe des wöchentlichen Magazins.
  • Einmal anmelden, überall nutzen – mobil, Web, Tablet, auf allen Ihren Geräten.
  • Flexible Laufzeit, jederzeit online kündbar
Dieser Beitrag erschien zum ersten Mal in der SPIEGEL-Ausgabe 24/2018.
FOTO: Carbon Engineering

Entdecken Sie SPIEGEL+

Hinweis

SPIEGEL+ kann in Ihrer App leider nicht dargestellt werden. Bitte installieren Sie die aktuelle App-Version oder wechseln Sie auf die mobile Website m.spiegel.de, um SPIEGEL+ lesen zu können. Vielen Dank!

SPIEGEL+ kann in Ihrem Browser leider nicht dargestellt werden. Bitte installieren Sie die aktuelle Version Ihres Browsers oder wechseln Sie zu einem anderen aktuellen Browser, um SPIEGEL+ lesen zu können. Vielen Dank!

SPIEGEL+ kann auf Ihrem Gerät leider nicht angezeigt werden. Bitte aktualisieren Sie, wenn möglich, Ihr Betriebssystem. Vielen Dank!