Der Männerfriedhof misst wenige Quadratzentimeter. In einer Handtasche lässt er sich bequem transportieren.

Wenn Luisa P. die Erinnerung an den blonden Polizisten, den aufdringlichen Barkeeper und diese vielen Typen mit Bart lebendig werden lassen will, muss sie nur das Fotoarchiv auf ihrem Smartphone öffnen. Verewigt als Schnappschuss, sind dort die Verflossenen der 28-Jährigen begraben. Einige der Männer schauen nachdenklich in die Ferne, einer posiert selbstverliebt vor dem Spiegel, ein anderer liegt halb nackt am Strand.

Wie viele Männer in den vergangenen Jahren an ihr Herz geklopft haben, kann die Bürokauffrau aus Potsdam nicht genau sagen. Die Diagnose ihrer Freunde lautet "Liebes-ADS". Was das sein soll? Luisa sagt: "Man möchte sich so gern auf einen Menschen, einen potenziellen Partner, konzentrieren - aber die Aufmerksamkeit hält einfach nicht an."

In Befragung um Befragung sagen junge Menschen, wie wichtig ihnen eine feste Partnerschaft und die Verankerung in einer Familie sind.

Lade...

Gutes lesen. Mehr verstehen.

Sie haben keinen Zugang? Jetzt gratis testen!

  • Jeden Tag mehr Durchblick: Besondere Reportagen, Analysen und Hintergründe auf SPIEGEL ONLINE zu Themen, die unsere Gesellschaft bewegen, von Reportern in aller Welt.
  • Dazu die digitale Ausgabe des wöchentlichen Magazins.
  • Einmal anmelden, überall nutzen – mobil, Web, Tablet, auf allen Ihren Geräten.
  • Flexible Laufzeit, jederzeit online kündbar
FOTOS: Armin Smailovic/DER SPIEGEL , Dominik Asbach/DER SPIEGEL , Armin Smailovic/DER SPIEGEL , Armin Smailovic/DER SPIEGEL , Armin Smailovic /DER SPIEGEL

Hinweis

SPIEGEL+ kann in Ihrer App leider nicht dargestellt werden. Bitte installieren Sie die aktuelle App-Version oder wechseln Sie auf die mobile Website m.spiegel.de, um SPIEGEL+ lesen zu können. Vielen Dank!

SPIEGEL+ kann in Ihrem Browser leider nicht dargestellt werden. Bitte installieren Sie die aktuelle Version Ihres Browsers oder wechseln Sie zu einem anderen aktuellen Browser, um SPIEGEL+ lesen zu können. Vielen Dank!

SPIEGEL+ kann auf Ihrem Gerät leider nicht angezeigt werden. Bitte aktualisieren Sie, wenn möglich, Ihr Betriebssystem. Vielen Dank!