Es gebe Tage, so erzählt Ivan Nanney, da müsse er sich nach dem Aufstehen versichern, dass er nicht geträumt habe. Er tappt dann schlaftrunken zur Verandatür, tritt auf die Terrasse und lässt seinen Blick schweifen. Alles noch da: der strahlend weiße Korallensand, das türkis funkelnde Meer, die mit Stroh bedeckten Hütten. Das Tropenparadies rund um Cancún an der Küste der mexikanischen Halbinsel Yucatán, es ist keine Illusion. Und er, Ivan Nanney, ist tatsächlich mittendrin.

Nanney ist 29 Jahre alt, braun gebrannt und erinnert mit seinem Kopftuch im langen Haar an einen Hippie - was ganz gut passt, denn er arbeitet dort, wo andere ihren Alltag vergessen wollen. Er schläft fast jede Woche in einem anderen Beach-Resort, meist hat er den Whirlpool gleich im Zimmer. Er lässt sich massieren, isst gegrillten Tintenfisch mit Tacos und schlürft kalte Margaritas. Ein halbes Jahr lang geht das so, ein Leben all inclusive. Und das Beste daran: Die Reise-Website Cancun.com und der lokale Tourismusverband

Lade...

Gutes lesen. Mehr verstehen.

Sie haben keinen Zugang? Jetzt gratis testen!

  • Jeden Tag mehr Durchblick: Besondere Reportagen, Analysen und Hintergründe auf SPIEGEL ONLINE zu Themen, die unsere Gesellschaft bewegen, von Reportern in aller Welt.
  • Dazu die digitale Ausgabe des wöchentlichen Magazins.
  • Einmal anmelden, überall nutzen – mobil, Web, Tablet, auf allen Ihren Geräten.
  • Flexible Laufzeit, jederzeit online kündbar
Entdecken Sie SPIEGEL+
Hinweis

SPIEGEL+ kann in Ihrer App leider nicht dargestellt werden. Bitte installieren Sie die aktuelle App-Version oder wechseln Sie auf die mobile Website m.spiegel.de, um SPIEGEL+ lesen zu können. Vielen Dank!

SPIEGEL+ kann in Ihrem Browser leider nicht dargestellt werden. Bitte installieren Sie die aktuelle Version Ihres Browsers oder wechseln Sie zu einem anderen aktuellen Browser, um SPIEGEL+ lesen zu können. Vielen Dank!

SPIEGEL+ kann auf Ihrem Gerät leider nicht angezeigt werden. Bitte aktualisieren Sie, wenn möglich, Ihr Betriebssystem. Vielen Dank!