Schon vor mehr als 50 Jahren, beim Hochzeitsfest von Helene und Herbert Fischer im ostfriesischen Wittmund, hatte die Terrine auf dem Tisch gestanden, eine ovale Schüssel aus Porzellan, mit gold-blauem Rand, den Deckel zierten herzförmige Blätter. Seither benutzte das Ehepaar an allen Feiertagen diese Terrine – bis zu jenem Sonntag im Frühjahr 2011, als Helenes heute 95-jährige Mutter zu Besuch war, plötzlich auf die Schüssel zeigte und sagte: "Das kommt von den Juden."

Die Fischers erfuhren, dass das Stück von einem Schiff aus den Niederlanden stammte, das im Sommer 1943 im Hafen des Nordseeörtchens Bensersiel angelegt hatte. Die Ladung: große Mengen Hausrat, darunter Antiquitäten, Teppiche und Musikinstrumente, Lampen und Geschirr. Auf manchen Tellern befanden sich noch Essensreste.

Es handelte sich um Beute aus einem Massenraub. Bereits in den Dreißigerjahren hatten die Nazis im Zuge der sogenannten Arisierung Geschäfte mit dem Eigentum jüdischer Familien gemacht. Von 1942 an weiteten

Lade...

Gutes lesen. Mehr verstehen.

Sie haben keinen Zugang? Jetzt gratis testen!

  • Jeden Tag mehr Durchblick: Besondere Reportagen, Analysen und Hintergründe auf SPIEGEL ONLINE zu Themen, die unsere Gesellschaft bewegen, von Reportern in aller Welt.
  • Dazu die digitale Ausgabe des wöchentlichen Magazins.
  • Einmal anmelden, überall nutzen – mobil, Web, Tablet, auf allen Ihren Geräten.
  • Flexible Laufzeit, jederzeit online kündbar
Dieser Beitrag erschien zum ersten Mal in der SPIEGEL-Ausgabe 32/2018.
Hinweis

SPIEGEL+ kann in Ihrer App leider nicht dargestellt werden. Bitte installieren Sie die aktuelle App-Version oder wechseln Sie auf die mobile Website m.spiegel.de, um SPIEGEL+ lesen zu können. Vielen Dank!

SPIEGEL+ kann in Ihrem Browser leider nicht dargestellt werden. Bitte installieren Sie die aktuelle Version Ihres Browsers oder wechseln Sie zu einem anderen aktuellen Browser, um SPIEGEL+ lesen zu können. Vielen Dank!

SPIEGEL+ kann auf Ihrem Gerät leider nicht angezeigt werden. Bitte aktualisieren Sie, wenn möglich, Ihr Betriebssystem. Vielen Dank!