Mehr als 4300 Kilometer windet sich Südostasiens längster Fluss dem Pazifik zu, von seinem Ursprung im tibetischen Hochland bis Kambodscha und Vietnam, wo er in einem Delta mündet. Lancang heißt er in China, Mekong, "Mutter des Wassers", in den Ländern stromabwärts. Er ist die Lebensader dieser Region, er bewässert Reisfelder und Mangohaine und versorgt Millionen von Menschen mit Trinkwasser, Nahrung und Energie.

Im Westen ruft der Mekong exotische Bilder und historische Erinnerungen wach, an ein Jahrhundert europäischer Kolonial- und amerikanischer Militärgeschichte, an die Tempel von Angkor Wat und die Alleen von Saigon, an den Dschungelkrieg der Sechzigerjahre, an Helikopter und Patrouillenboote.

In Asien entscheidet sich am Mekong die Zukunft eines ganzen Wirtschaftsraums. Fünf ungleiche Staaten verbindet er an seinem Unterlauf: das ökonomisch starke Vietnam, dessen argwöhnischen Nachbarn Kambodscha, das selbstbewusste Thailand, das politisch isolierte Myanmar und das noch rückständige

Lade...

Gutes lesen. Mehr verstehen.

Sie haben keinen Zugang? Jetzt gratis testen!

  • Jeden Tag mehr Durchblick: Besondere Reportagen, Analysen und Hintergründe auf SPIEGEL ONLINE zu Themen, die unsere Gesellschaft bewegen, von Reportern in aller Welt.
  • Dazu die digitale Ausgabe des wöchentlichen Magazins.
  • Einmal anmelden, überall nutzen – mobil, Web, Tablet, auf allen Ihren Geräten.
  • Flexible Laufzeit, jederzeit online kündbar
Dieser Beitrag erschien zum ersten Mal in der SPIEGEL-Ausgabe 41/2018.
Hinweis

SPIEGEL+ kann in Ihrer App leider nicht dargestellt werden. Bitte installieren Sie die aktuelle App-Version oder wechseln Sie auf die mobile Website m.spiegel.de, um SPIEGEL+ lesen zu können. Vielen Dank!

SPIEGEL+ kann in Ihrem Browser leider nicht dargestellt werden. Bitte installieren Sie die aktuelle Version Ihres Browsers oder wechseln Sie zu einem anderen aktuellen Browser, um SPIEGEL+ lesen zu können. Vielen Dank!

SPIEGEL+ kann auf Ihrem Gerät leider nicht angezeigt werden. Bitte aktualisieren Sie, wenn möglich, Ihr Betriebssystem. Vielen Dank!