Für Autofahrer sind sie ein Ärgernis: Schlaglöcher, manchmal knöcheltief, verwandeln die Straßen in einen Hindernisparcours.

Bei Reinhold Rühl klingelt deshalb häufig das Telefon. Der 67-jährige Chemiker arbeitet bei der Berufsgenossenschaft der Bauwirtschaft. Nur beschweren sich bei ihm keine genervten Autofahrer, sondern Straßenbauämter, deren Arbeiter zu Tausenden die Stellen flicken. Wenn sie den neuen Asphalt auftragen, haben sie häufig mit Kopfschmerzen und Brechreiz zu kämpfen. Es sei ein Glück, dass "noch keiner ins Krankenhaus gekommen ist", sagt Rühl, der den Bereich Gefahrstoffe leitet.

Lade...

Gutes lesen. Mehr verstehen.

Sie haben keinen Zugang? Jetzt gratis testen!

  • Jeden Tag mehr Durchblick: Besondere Reportagen, Analysen und Hintergründe auf SPIEGEL ONLINE zu Themen, die unsere Gesellschaft bewegen, von Reportern in aller Welt.
  • Dazu die digitale Ausgabe des wöchentlichen Magazins.
  • Einmal anmelden, überall nutzen – mobil, Web, Tablet, auf allen Ihren Geräten.
  • Flexible Laufzeit, jederzeit online kündbar
Entdecken Sie SPIEGEL+
Hinweis

SPIEGEL+ kann in Ihrer App leider nicht dargestellt werden. Bitte installieren Sie die aktuelle App-Version oder wechseln Sie auf die mobile Website m.spiegel.de, um SPIEGEL+ lesen zu können. Vielen Dank!

SPIEGEL+ kann in Ihrem Browser leider nicht dargestellt werden. Bitte installieren Sie die aktuelle Version Ihres Browsers oder wechseln Sie zu einem anderen aktuellen Browser, um SPIEGEL+ lesen zu können. Vielen Dank!

SPIEGEL+ kann auf Ihrem Gerät leider nicht angezeigt werden. Bitte aktualisieren Sie, wenn möglich, Ihr Betriebssystem. Vielen Dank!