Chen, 29, stammt aus Malaysia und moderierte bereits mit neun Jahren eine eigene TV-Sendung. Heute ist sie Chief Strategy Officer des Start-ups Bloxed und lebt in Washington, D. C. Im Oktober 2018 gründete sie mit vier anderen Frauen "The Billion Dollar Fund for Women" (zu Deutsch: "Der Milliarde-Dollar-Fonds für Frauen). Co-Geschäftsführerin des Fonds ist die US-Investorin und Gründerin Shelly Porges, die jahrelang für Hillary Clinton im State Department arbeitete.

SPIEGEL: Frau Chen, 2017 wurden laut "Fortune" 85 Milliarden Dollar Risikokapital in US-Start-ups investiert – aber nur zwei Prozent davon flossen in Unternehmen, die von Frauen gegründet oder geführt wurden. Geld ist doch opportunistisch. Wieso folgt es nicht automatisch dem Erfolg?

Chen: Weil nicht das Geld entscheidet. Sondern die Menschen, die es verteilen, zumindest, wenn wir von Venture-Capital sprechen. Die entscheiden leider nicht nur rational, sondern folgen unbewusst dem Gesetz der Vertrautheit. Sonst würden sie gemischte

Lade...

Gutes lesen. Mehr verstehen.

Sie haben keinen Zugang? Jetzt gratis testen!

  • Jeden Tag mehr Durchblick: Besondere Reportagen, Analysen und Hintergründe auf SPIEGEL ONLINE zu Themen, die unsere Gesellschaft bewegen, von Reportern in aller Welt.
  • Dazu die digitale Ausgabe des wöchentlichen Magazins.
  • Einmal anmelden, überall nutzen – mobil, Web, Tablet, auf allen Ihren Geräten.
  • Flexible Laufzeit, jederzeit online kündbar
Dieser Beitrag erschien zum ersten Mal in der SPIEGEL-Ausgabe 1/2019.
Hinweis

SPIEGEL+ kann in Ihrer App leider nicht dargestellt werden. Bitte installieren Sie die aktuelle App-Version oder wechseln Sie auf die mobile Website m.spiegel.de, um SPIEGEL+ lesen zu können. Vielen Dank!

SPIEGEL+ kann in Ihrem Browser leider nicht dargestellt werden. Bitte installieren Sie die aktuelle Version Ihres Browsers oder wechseln Sie zu einem anderen aktuellen Browser, um SPIEGEL+ lesen zu können. Vielen Dank!

SPIEGEL+ kann auf Ihrem Gerät leider nicht angezeigt werden. Bitte aktualisieren Sie, wenn möglich, Ihr Betriebssystem. Vielen Dank!