Am Ende war der Schmerz in der rechten Schulter so schlimm, dass Karl-Heinz den Arm nicht mehr heben konnte. "I hald des Malär nemme aus", sagte der Mann aus Deizisau am Neckar und flehte den Arzt an: "Oberieret Sie mi!"

Doch der Orthopäde Burkhard Lembeck, 52, dessen Praxis im ersten Stock eines Zweckbaus in Ostfildern-Nellingen liegt, hatte einen besseren Vorschlag. Nach eingehender Untersuchung und ausführlichem Gespräch gab er seinem schwäbischen Patienten, einem pensionierten Gärtnermeister, eine Spritze gegen die Schmerzen und verschrieb ihm Krankengymnastik.

Ein 54-jähriger Elektromeister aus Köngen kam mit Rückenschmerzen in Lembecks Sprechstunde und zeigte den Brief eines Chirurgen, den er zuvor konsultiert hatte. Dieser schrieb, er würde "zu einer ausgiebigen Dekompression L5/S1 mit bilateraler Foraminotomie raten. Eine solche Operation müsste dann mit einer Fusion kombiniert werden". Mit anderen Worten: Er wollte Bandscheibenmaterial entfernen, beidseitig Nervenaustrittskanäle

Lade...

Gutes lesen. Mehr verstehen.

Sie haben keinen Zugang? Jetzt gratis testen!

  • Jeden Tag mehr Durchblick: Besondere Reportagen, Analysen und Hintergründe auf SPIEGEL ONLINE zu Themen, die unsere Gesellschaft bewegen, von Reportern in aller Welt.
  • Dazu die digitale Ausgabe des wöchentlichen Magazins.
  • Einmal anmelden, überall nutzen – mobil, Web, Tablet, auf allen Ihren Geräten.
  • Flexible Laufzeit, jederzeit online kündbar
Dieser Beitrag erschien zum ersten Mal in der SPIEGEL-Ausgabe 47/2018.
Hinweis

SPIEGEL+ kann in Ihrer App leider nicht dargestellt werden. Bitte installieren Sie die aktuelle App-Version oder wechseln Sie auf die mobile Website m.spiegel.de, um SPIEGEL+ lesen zu können. Vielen Dank!

SPIEGEL+ kann in Ihrem Browser leider nicht dargestellt werden. Bitte installieren Sie die aktuelle Version Ihres Browsers oder wechseln Sie zu einem anderen aktuellen Browser, um SPIEGEL+ lesen zu können. Vielen Dank!

SPIEGEL+ kann auf Ihrem Gerät leider nicht angezeigt werden. Bitte aktualisieren Sie, wenn möglich, Ihr Betriebssystem. Vielen Dank!