Der Junge, zehn Jahre alt, wird vor Gericht nicht erscheinen. Niemand soll seinen Namen erfahren. Er versuche, in einem neuen Leben Tritt zu fassen, an einem sicheren Ort, so wird es die Staatsanwältin am Ende des Tages sagen, nachdem sie den ganzen Horror ausgebreitet hat: Sexualstraftaten in allen Variationen, begangen an Kindern. Mehr als drei Stunden lang arbeiten sich Nikola Novak und eine Kollegin im Wechsel durch die Anklageschrift, sachlich und nüchtern, 58 Taten, 130 Seiten. Im Saal ist es still, nur ab und zu ein Aufstöhnen im Publikum.

Angeklagt sind die Mutter des Kindes, Berrin T., 48 Jahre alt, und ihr 39-jähriger Lebensgefährte Christian L. Die beiden gestanden, sich im Jahr 2015 mehrmals an der dreijährigen Tochter einer Bekannten vergangen zu haben, und danach an Berrin T.s Sohn. Mehr als zwei Jahre lang benutzten, verletzten, quälten und erniedrigten sie das Kind – und filmten das Ganze. Sie verkauften und tauschten die Clips im Darknet genannten Teil des Internets. Sie

Lade...

Gutes lesen. Mehr verstehen.

Sie haben keinen Zugang? Jetzt gratis testen!

  • Jeden Tag mehr Durchblick: Besondere Reportagen, Analysen und Hintergründe auf SPIEGEL ONLINE zu Themen, die unsere Gesellschaft bewegen, von Reportern in aller Welt.
  • Dazu die digitale Ausgabe des wöchentlichen Magazins.
  • Einmal anmelden, überall nutzen – mobil, Web, Tablet, auf allen Ihren Geräten.
  • Flexible Laufzeit, jederzeit online kündbar
Dieser Beitrag erschien zum ersten Mal in der SPIEGEL-Ausgabe 32/2018.
Hinweis

SPIEGEL+ kann in Ihrer App leider nicht dargestellt werden. Bitte installieren Sie die aktuelle App-Version oder wechseln Sie auf die mobile Website m.spiegel.de, um SPIEGEL+ lesen zu können. Vielen Dank!

SPIEGEL+ kann in Ihrem Browser leider nicht dargestellt werden. Bitte installieren Sie die aktuelle Version Ihres Browsers oder wechseln Sie zu einem anderen aktuellen Browser, um SPIEGEL+ lesen zu können. Vielen Dank!

SPIEGEL+ kann auf Ihrem Gerät leider nicht angezeigt werden. Bitte aktualisieren Sie, wenn möglich, Ihr Betriebssystem. Vielen Dank!