"Unseren Kran fand ich nach einem Hinweis bei einem Stahlhändler in Giseh, ganz in der Nähe der Pyramiden. Ich musste mich als Interessent ausgeben, um das Fahrzeug kurz in Augenschein nehmen zu können. Ich habe sofort erkannt, dass es sich um das gestohlene Liebherr-Modell LTM 1070 aus unserem Fuhrpark handelt. Das war anhand der Werksnummer und zweier tiefer Kratzer im Blech der Krankabine leicht erkennbar.

Die Diebe haben sich viel Mühe gegeben, die Herkunft des Geräts zu kaschieren. Sie setzten beispielsweise die GPS-Ortung außer Kraft und lackierten den Unterwagen des Krans von Weinrot auf Weiß um. Das ist wahrscheinlich noch in Europa geschehen: Nach unseren Erkenntnissen ist der Kran in Antwerpen nach Alexandria eingeschifft worden. Auf welcher Route die Diebe den Kran von Stuttgart nach Antwerpen gefahren haben, ist nicht ganz klar. Wir haben, nachdem wir den Diebstahl bekannt gegeben hatten, viele angebliche Sichtungen über die sozialen Medien gemeldet bekommen. Die meisten waren

Lade...

Gutes lesen. Mehr verstehen.

Sie haben keinen Zugang? Jetzt gratis testen!

  • Jeden Tag mehr Durchblick: Besondere Reportagen, Analysen und Hintergründe auf SPIEGEL ONLINE zu Themen, die unsere Gesellschaft bewegen, von Reportern in aller Welt.
  • Dazu die digitale Ausgabe des wöchentlichen Magazins.
  • Einmal anmelden, überall nutzen – mobil, Web, Tablet, auf allen Ihren Geräten.
  • Flexible Laufzeit, jederzeit online kündbar
Dieser Beitrag erschien zum ersten Mal in der SPIEGEL-Ausgabe 35/2018.
Entdecken Sie SPIEGEL+
Hinweis

SPIEGEL+ kann in Ihrer App leider nicht dargestellt werden. Bitte installieren Sie die aktuelle App-Version oder wechseln Sie auf die mobile Website m.spiegel.de, um SPIEGEL+ lesen zu können. Vielen Dank!

SPIEGEL+ kann in Ihrem Browser leider nicht dargestellt werden. Bitte installieren Sie die aktuelle Version Ihres Browsers oder wechseln Sie zu einem anderen aktuellen Browser, um SPIEGEL+ lesen zu können. Vielen Dank!

SPIEGEL+ kann auf Ihrem Gerät leider nicht angezeigt werden. Bitte aktualisieren Sie, wenn möglich, Ihr Betriebssystem. Vielen Dank!