Es ist Mittag in Istanbul. Die Sonne brennt vom Himmel. Izatullah hat noch nichts gegessen und getrunken, aber bereits zwei Runden gedreht auf der Suche nach Flaschen, Pappkartons oder irgendetwas anderem, das sich verkaufen lässt. Nun bricht er zur dritten Runde auf. Izatullah, 20 Jahre alt, hat im Osten Afghanistans auf dem Bau gearbeitet. Vor einem Jahr ist er vor den Taliban und der schwierigen Wirtschaftslage in die Türkei geflohen. Er wollte weiter nach Europa, nach Deutschland oder Schweden. Doch dann ist ihm das Geld ausgegangen, und nun steckt er in Istanbul fest und verdingt sich wie viele Migranten als Müllsammler.

Jeden Tag zieht er kurz nach Sonnenaufgang los, mit einem Handkarren, einem sogenannten "Çak Çak", den er für umgerechnet rund 30 Euro erstanden hat. Er muss sich beeilen, denn am frühen Nachmittag kommt die Müllabfuhr und dann ist für ihn nur noch wenig zu holen.

Die vielen tausend selbstständigen Müllsammler haben die Stadt unter sich aufgeteilt: Im Szeneviertel

Lade...

Gutes lesen. Mehr verstehen.

Sie haben keinen Zugang? Jetzt gratis testen!

  • Jeden Tag mehr Durchblick: Besondere Reportagen, Analysen und Hintergründe auf SPIEGEL ONLINE zu Themen, die unsere Gesellschaft bewegen, von Reportern in aller Welt.
  • Dazu die digitale Ausgabe des wöchentlichen Magazins.
  • Einmal anmelden, überall nutzen – mobil, Web, Tablet, auf allen Ihren Geräten.
  • Flexible Laufzeit, jederzeit online kündbar

Zusätzlich sichern Sie sich mit einer Bestellung Zugriff zu allen Inhalten der aktuellen Exklusivserie „Football Leaks“ über Hinterzimmergeschäfte und schmutzige Deals im Spitzenfußball.

Hinweis

SPIEGEL+ kann in Ihrer App leider nicht dargestellt werden. Bitte installieren Sie die aktuelle App-Version oder wechseln Sie auf die mobile Website m.spiegel.de, um SPIEGEL+ lesen zu können. Vielen Dank!

SPIEGEL+ kann in Ihrem Browser leider nicht dargestellt werden. Bitte installieren Sie die aktuelle Version Ihres Browsers oder wechseln Sie zu einem anderen aktuellen Browser, um SPIEGEL+ lesen zu können. Vielen Dank!

SPIEGEL+ kann auf Ihrem Gerät leider nicht angezeigt werden. Bitte aktualisieren Sie, wenn möglich, Ihr Betriebssystem. Vielen Dank!