Amerika, klar, das ist ein Traumziel, trotz Donald Trump. Canyons, Kalifornien, New York, Las Vegas, es gibt so viel zu sehen, zu erleben. Doch egal, ob man schon etliche Male dort gewesen ist, oder zur ersten Reise in die USA aufbricht, es gibt für viele immer wieder dieses Gefühl – schön hier, aber auch schön teuer. Oder manchmal auch: schön anstrengend.

Stimmt. Wer zum Beispiel von Deutschland aus mit einer vierköpfigen Familie zur großen dreiwöchigen USA-Reise aufbricht und nicht gerade nur in den allerbilligsten Motels absteigt, kann schon mal einen fünfstelligen Euro-Betrag abschreiben. Aber auch für Alleinreisende oder Paare kann die USA-Reise schnell zum teuren Vergnügen werden. Hinzu können lange Wartezeiten, überfüllte Museen und Staus kommen.

Das alles muss nicht sein. Wer komfortabel reisen möchte, aber trotzdem ein wenig aufs Geld achten will, kann mit einigen Tricks und Tipps ordentlich sparen. Hier meine Top-12-Tipps für eine relaxte und schöne USA-Reise:

Lade...

Gutes lesen. Mehr verstehen.

Sie haben keinen Zugang? Jetzt gratis testen!

  • Jeden Tag mehr Durchblick: Besondere Reportagen, Analysen und Hintergründe auf SPIEGEL ONLINE zu Themen, die unsere Gesellschaft bewegen, von Reportern in aller Welt.
  • Dazu die digitale Ausgabe des wöchentlichen Magazins.
  • Einmal anmelden, überall nutzen – mobil, Web, Tablet, auf allen Ihren Geräten.
  • Flexible Laufzeit, jederzeit online kündbar
Hinweis

SPIEGEL+ kann in Ihrer App leider nicht dargestellt werden. Bitte installieren Sie die aktuelle App-Version oder wechseln Sie auf die mobile Website m.spiegel.de, um SPIEGEL+ lesen zu können. Vielen Dank!

SPIEGEL+ kann in Ihrem Browser leider nicht dargestellt werden. Bitte installieren Sie die aktuelle Version Ihres Browsers oder wechseln Sie zu einem anderen aktuellen Browser, um SPIEGEL+ lesen zu können. Vielen Dank!

SPIEGEL+ kann auf Ihrem Gerät leider nicht angezeigt werden. Bitte aktualisieren Sie, wenn möglich, Ihr Betriebssystem. Vielen Dank!