"Wer freut sich eigentlich des 9. November?", fragte Gustav Stresemann zum ersten Jahrestag der Revolution von 1918. Alle seien enttäuscht, die Liberalen, das Zentrum, sogar die Sozialdemokratie, die "im Zeichen des Katzenjammers" stehe. Die Gefühle seiner Parteigenossen von der nationalliberalen DVP müsse er gar nicht erst beschreiben. "Überall Niederbruch, fast nirgends ein Anfang von Neuem."

Später freundete sich Stresemann doch noch halbwegs mit den Ergebnissen jener Revolution an, wurde Reichskanzler und Außenminister der Weimarer Republik; seine versöhnliche Politik gegenüber Frankreich trug ihm 1926 den Friedensnobelpreis ein. Damals sah es fast so aus, als könnte sich die Demokratie in Deutschland etablieren. Aber es folgte der Zivilisationsbruch von 1933, Hitlers "Machtergreifung".

Lade...

Gutes lesen. Mehr verstehen.

Sie haben keinen Zugang? Jetzt gratis testen!

  • Jeden Tag mehr Durchblick: Besondere Reportagen, Analysen und Hintergründe auf SPIEGEL ONLINE zu Themen, die unsere Gesellschaft bewegen, von Reportern in aller Welt.
  • Dazu die digitale Ausgabe des wöchentlichen Magazins.
  • Einmal anmelden, überall nutzen – mobil, Web, Tablet, auf allen Ihren Geräten.
  • Flexible Laufzeit, jederzeit online kündbar

Zusätzlich sichern Sie sich mit einer Bestellung Zugriff zu allen Inhalten der aktuellen Exklusivserie „Football Leaks“ über Hinterzimmergeschäfte und schmutzige Deals im Spitzenfußball.

Dieser Beitrag erschien zum ersten Mal in der SPIEGEL-Ausgabe 42/2018.
Hinweis

SPIEGEL+ kann in Ihrer App leider nicht dargestellt werden. Bitte installieren Sie die aktuelle App-Version oder wechseln Sie auf die mobile Website m.spiegel.de, um SPIEGEL+ lesen zu können. Vielen Dank!

SPIEGEL+ kann in Ihrem Browser leider nicht dargestellt werden. Bitte installieren Sie die aktuelle Version Ihres Browsers oder wechseln Sie zu einem anderen aktuellen Browser, um SPIEGEL+ lesen zu können. Vielen Dank!

SPIEGEL+ kann auf Ihrem Gerät leider nicht angezeigt werden. Bitte aktualisieren Sie, wenn möglich, Ihr Betriebssystem. Vielen Dank!