Patrick Oppelt ist Rechtsassessor beim Europäischen Verbraucherzentrum Deutschland (EVZ) in Kehl. Er bietet dort Rechtsberatung und außergerichtliche Rechtsvertretung bei grenzüberschreitenden Streitigkeiten an. Das EVZ ist Teil eines europaweiten Netzwerks aus insgesamt 30 Verbraucherschutzeinrichtungen, es gibt sie in jedem EU-Mitgliedstaat sowie in Norwegen und Island. Das EVZ wurde von der Europäischen Kommission ins Leben gerufen, das deutsche Büro wird von der Kommission und vom Bund finanziert. Allein das deutsche Büro führte 2017 in mehr als 3400 Fällen für Verbraucher eine außergerichtliche Rechtsvertretung durch.

Lade...

Gutes lesen. Mehr verstehen.

Sie haben keinen Zugang? Jetzt gratis testen!

  • Jeden Tag mehr Durchblick: Besondere Reportagen, Analysen und Hintergründe auf SPIEGEL ONLINE zu Themen, die unsere Gesellschaft bewegen, von Reportern in aller Welt.
  • Dazu die digitale Ausgabe des wöchentlichen Magazins.
  • Einmal anmelden, überall nutzen – mobil, Web, Tablet, auf allen Ihren Geräten.
  • Flexible Laufzeit, jederzeit online kündbar

Zusätzlich sichern Sie sich mit einer Bestellung Zugriff zu allen Inhalten der aktuellen Exklusivserie „Football Leaks“ über Hinterzimmergeschäfte und schmutzige Deals im Spitzenfußball.

Hinweis

SPIEGEL+ kann in Ihrer App leider nicht dargestellt werden. Bitte installieren Sie die aktuelle App-Version oder wechseln Sie auf die mobile Website m.spiegel.de, um SPIEGEL+ lesen zu können. Vielen Dank!

SPIEGEL+ kann in Ihrem Browser leider nicht dargestellt werden. Bitte installieren Sie die aktuelle Version Ihres Browsers oder wechseln Sie zu einem anderen aktuellen Browser, um SPIEGEL+ lesen zu können. Vielen Dank!

SPIEGEL+ kann auf Ihrem Gerät leider nicht angezeigt werden. Bitte aktualisieren Sie, wenn möglich, Ihr Betriebssystem. Vielen Dank!