Gaza-Krieg: Israel befürchtet Entführung eines Soldaten

Gaza-Krieg: Israel befürchtet Entführung eines Soldaten

Das israelische Militär vermutet, dass militante Palästinenser einen Soldaten entführt haben könnten. Der Mann soll während eines Einsatzes gegen die Tunnel der Hamas verschleppt worden sein. mehr... Video | Forum ]

heute, 14:00 Uhr von danykral: wenn ein verschleppter Soldat als schwerwiegender Zwischenfall bezeichnet wird wie nennen wir dann... mehr...

Politik Rubriken

Türkische Wahl in Berlin

Interaktive Grafik

Anzeige
Bundestagsradar


Politik auf Twitter

Verpassen Sie keinen Politik-Artikel mehr! Hier können Sie dem Ressort auf Twitter folgen:

Anzeige


Angriffe auf Schulen Israel bringt Uno gegen sich auf

Angriffe auf Schulen: Israel bringt Uno gegen sich auf FotosVideo

Der Gaza-Krieg belastet die Beziehungen zwischen Israel und den Vereinten Nationen. Die Uno wirft der Armee den Beschuss von Flüchtlingslagern vor, spricht von Kriegsverbrechen. Die Regierung in Jerusalem reagiert empört. Aus Tel Aviv berichtet Christoph Sydow mehr... Video | Forum ]

heute, 14:01 Uhr von sound67: "Zudem musste auch die UNRWA selbst einräumen, dass mindestens zwei Mal Raketen in Uno-Schulen... mehr...

NSA-Ausschuss im Bundestag Snowden-Vertrauter Greenwald lehnt Aussage ab

NSA-Ausschuss im Bundestag: Snowden-Vertrauter Greenwald lehnt Aussage ab

Der US-Journalist Glenn Greenwald sollte im September vom deutschen NSA-Ausschuss befragt werden. Jetzt sagt er den Termin ab - und kritisiert das Gremium scharf. Nach Edward Snowden fällt damit schon der zweite wichtige Zeuge aus. Von Hubert Gude mehr... Forum ]

heute, 13:56 Uhr von bjbehr: Der Eindruck, den "unsere" deutschen Volksvertreter bei der ganzen Sache hinterlassen,... mehr...

Uganda Verfassungsgericht kippt Anti-Homosexuellen-Gesetz

Uganda: Verfassungsgericht kippt Anti-Homosexuellen-Gesetz

Ugandas Verfassungsgericht hat das international kritisierte Gesetz gegen Homosexuelle kassiert - es sah lebenslange Haftstrafen für Schwule vor. Die Richter erklärten es für "null und nichtig." mehr...

Tonbänder-Urteil Kohl gewinnt Prozess gegen seinen Ghostwriter

Tonbänder-Urteil: Kohl gewinnt Prozess gegen seinen Ghostwriter

Helmut Kohl siegt im Streit um sein historisches Vermächtnis: Das Kölner Oberlandesgericht hat dem Altbundeskanzler 200 Tonbänder mit seinen Lebenserinnerungen zugesprochen. Sein früherer Ghostwriter Heribert Schwan erwägt eine Revision. mehr... Forum ]

heute, 14:02 Uhr von ahloui: Helmut Kohl hat sich vehement für die Wiedervereinigung eingesetzt, und zwar gegen die SPD, die das... mehr...

Modellbau-Affäre Ermittlungen gegen Haderthauer eingeleitet

Modellbau-Affäre: Ermittlungen gegen Haderthauer eingeleitet

In der Modellbau-Affäre wurde das Ermittlungsverfahren gegen Bayerns Staatskanzleichefin Christine Haderthauer offiziell eröffnet. Der CSU-Politikerin droht noch eine Anzeige von einem weiteren Häftling. mehr... Forum ]

heute, 14:01 Uhr von ade: Gierig und skrupellos muß man sein um mit behinderten Menschen Geld zu machen mehr...

Gaza-Krieg Israel erklärt Waffenruhe für gescheitert

Gaza-Krieg: Israel erklärt Waffenruhe für gescheitert

Nur ein paar Stunden hielt die Waffenruhe, die drei Tage dauern sollte: Beide Seiten haben die Feuerpause im Gaza-Krieg gebrochen, mehrere Menschen starben durch israelischen Beschuss. mehr... Video | Forum ]

heute, 13:53 Uhr von brokerbundfuture1: Ich höre die Meinungen von beiden Seiten und kann iregndwie auch beide verstehen. Was ich jedoch... mehr...

SPD-Fraktionschef Oppermann "Snowden darf unser Verhältnis zu den USA nicht belasten"

SPD-Fraktionschef Oppermann: "Snowden darf unser Verhältnis zu den USA nicht belasten"

Edward Snowdens einjähriges Asyl in Russland ist abgelaufen. SPD-Fraktionschef Thomas Oppermann drängt ihn zur Rückkehr in die USA. Eine "humanitäre Lösung" für den Whistleblower würde auch das deutsch-amerikanische Verhältnis entspannen. mehr... Forum ]

heute, 14:01 Uhr von nixkapital: ...Ihr Beitrag in Ehren, aber ich glaube nicht, dass Oppermann derart strategisch denkt. mehr...

Ex-Minister Rühe zur Ukraine-Krise "Wir müssen über den Abgrund hinwegschauen"

Ex-Minister Rühe zur Ukraine-Krise: "Wir müssen über den Abgrund hinwegschauen"

Ex-Verteidigungsminister Rühe gehört zu einem Kreis internationaler Sicherheitspolitiker, die vor einer ungewollten Eskalation des Ukraine-Konflikts warnen. Im Interview mahnt er, die Strukturen des Kalten Krieges endlich zu überwinden. Von Philipp Wittrock mehr...

Ukraine-Konflikt Russland-Beauftragter Erler warnt vor direktem Eingreifen Moskaus

Ukraine-Konflikt: Russland-Beauftragter Erler warnt vor direktem Eingreifen Moskaus

SPD-Politiker Gernot Erler hält eine Eskalation der Ukraine-Krise für möglich: Sollten die Separatisten vor einer Niederlage stehen, könnte Moskau direkt im Nachbarland eingreifen, so der Russland-Beauftragte der Bundesregierung. mehr... Forum ]

heute, 13:57 Uhr von abrweber: Ihrer Darstellung. Es gab einmal Zeiten da konnte man sich auf das Wort des Gegenüber auch in... mehr...

Deutscher Botschafter in Afghanistan Zurück vom gefährlichsten Posten der Welt

Deutscher Botschafter in Afghanistan: Zurück vom gefährlichsten Posten der Welt Fotos

Nach einem Jahr als Botschafter in Kabul kehrt Martin Jäger nach Berlin zurück und wird Sprecher von Finanzminister Schäuble. Im Interview spricht er über den gefährlichen Alltag in Afghanistan - und seinen schwersten Tag am Hindukusch. Von Matthias Gebauer mehr... Forum ]

heute, 13:12 Uhr von 3770: ...sondern kehrt nach Ablauf der regulären Zeit von einem Jahr zurück und bekommt eine neue... mehr...

Krieg in Gaza Feuerpause - jetzt beginnen schwierige Verhandlungen

Krieg in Gaza: Feuerpause - jetzt beginnen schwierige Verhandlungen Video

Endlich - in Gaza ist eine dreitägige Feuerpause in Kraft getreten. "Kein Grund zum Gratulieren", mahnt US-Außenminister Kerry: Was Verhandlungen zwischen Israel und Palästinensern betrifft, ist selbst der wichtigste Vermittler skeptisch. mehr... Video | Forum ]

heute, 12:40 Uhr von phaenologos: Allerdings ist dem aufmerksamen Spiegelleser bekannt, warum es keine Bunker gibt. Aus genau... mehr...

Umfrage in Russland Putins Meinungsmaschine

Umfrage in Russland: Putins Meinungsmaschine

Russland kontrolliert seine Medien streng, vor allem die Fernsehsender berichten auf Kreml-Linie. Eine Umfrage zeigt: Die TV-Propaganda zeigt Wirkung. Zwei Drittel der Befragten sehen die Schuld für die Krise beim Westen. Von Moritz Gathmann, Moskau mehr... Forum ]

heute, 14:01 Uhr von bammy: Also ich kann mich an mindestens 3 Artikeln von Herrn Augstein zu diesem Thema erinnern. Allein... mehr...

Entschuldigung bei Abgeordneten CIA gibt Bespitzelung von US-Senat zu

Entschuldigung bei Abgeordneten: CIA gibt Bespitzelung von US-Senat zu

Die CIA hat Computer von Mitarbeitern des US-Senats überwacht. Dafür entschuldigte sich nun Geheimdienstchef John Brennan persönlich bei zwei Senatoren. Die Agenten sollen außerdem Ermittlungen zur Folter behindert haben. mehr... Forum ]

heute, 13:11 Uhr von Worldwatch: Gut, "sehen" tun wir das nun. Und? Jetzt ist zwar (vmtl. etwas) klarer (geworden),... mehr...

Überraschende Einigung zwischen Israel und Hamas Waffenruhe in Gaza tritt in Kraft

Überraschende Einigung zwischen Israel und Hamas: Waffenruhe in Gaza tritt in Kraft Video

Für 72 Stunden sollen in Israel und im Gaza-Streifen die Waffen ruhen. Delegationen beider Parteien wollen sich in Kairo zu Verhandlungen treffen. Ziel ist ein dauerhafter Waffenstillstand. mehr... Video | Forum ]

heute, 10:45 Uhr von Der_Junge_Fritz: ...das Trauerspiel zu beenden. Die Lösung kann nur von aussen kommen. Die internationale... mehr...

Westjordanland und Gaza-Krieg Wut ohne Folgen

Westjordanland und Gaza-Krieg: Wut ohne Folgen Fotos

Die Menschen im Westjordanland leiden mit ihren Landsleuten im Gaza-Streifen - doch wirklich helfen können sie ihnen nicht. Bei einem neuen Volksaufstand gegen Israel hätten die Palästinenser zu viel zu verlieren. Aus Ramallah berichtet Christoph Sydow mehr... Forum ]

gestern, 22:42 Uhr von liberal2010: [QUOTE=sysop;16287438]Die Menschen im Westjordanland leiden mit ihren Landsleuten im Gaza-Streifen... mehr...

Kämpfe in Libyen EU zieht Mitarbeiter aus Tripolis ab

Kämpfe in Libyen: EU zieht Mitarbeiter aus Tripolis ab

Die Lage in Libyen bleibt gefährlich: Die Europäische Union hat nun ihre Mitarbeiter vorübergehend aus Tripolis abgezogen. Die Kämpfe um den Hauptstadtflughafen sind wieder aufgeflammt. mehr... Forum ]

heute, 09:38 Uhr von skruffi: Was hat die EU und NATO diesem Land angetan? Man wird wohl nie erfahren, was gerade F u.... mehr...

Krisengespräche in Minsk Weg zum Absturzort soll für Ermittler gesichert werden

Krisengespräche in Minsk: Weg zum Absturzort soll für Ermittler gesichert werden

Vertreter Russlands, der Ukraine und der OSZE sind zu Krisengesprächen in Weißrussland zusammengetroffen. Erstes Ergebnis: Den Ermittlern soll ein sicherer Korridor zum Absturzort gewährleistet werden. mehr... Forum ]

heute, 12:24 Uhr von fazil57guenes: Dieses Krisengespräch in Minsk wäre völlig überflüssig, wenn Poroschenko sein Wort gehalten hätte... mehr...

Antisemitismus in Deutschland Steinmeier entsetzt über judenfeindliche Hetze

Antisemitismus in Deutschland: Steinmeier entsetzt über judenfeindliche Hetze

"Explosives Gemisch aus Ignoranz und Ideologie": In einem Gastbeitrag warnt Außenminister Frank-Walter Steinmeier vor antisemitischen Einstellungen und überzogener Israel-Kritik. Die Parolen seien schockierend. mehr...

Protest auf Twitter Polen essen Äpfel gegen Putin

Protest auf Twitter: Polen essen Äpfel gegen Putin

Russland will als Reaktion auf die jüngsten Sanktionen die Einfuhr von Obst und Gemüse aus Polen stoppen. Dort sorgt man sich um die Existenz der heimischen Bauern - und greift auf Twitter zu einer ungewöhnlichen Protestaktion. Ein Storify von Annett Meiritz mehr... Forum ]

heute, 10:21 Uhr von delanoe: Ohne die Akteure zu verurteilen. Aber wie naiv muss man denn sein? Wenn es nicht so gefährlich... mehr...

Terror im Irak Islamistische Miliz wütet gegen Moscheen

Terror im Irak: Islamistische Miliz wütet gegen Moscheen Fotos

Gotteshäuser werden systematisch gesprengt, kostbare Denkmäler unrettbar beschädigt: Im Irak zerstört die Miliz "Islamischer Staat" vermeintliche Götzenbilder. Doch der Rückhalt für die Radikalen bröckelt auch unter den Sunniten. Von Hasnain Kazim, Istanbul mehr...