Nahost-Konflikt: Israel genehmigt erste Siedlung im Westjordanland seit 1992

Nahost-Konflikt Israel genehmigt erste Siedlung im Westjordanland seit 1992

Zum ersten Mal seit fünfundzwanzig Jahren hat Israel den Bau einer komplett neuen Siedlung im Westjordanland gebilligt. Damit rückt eine Friedenslösung im Nahost-Konflikt weiter in die Ferne. mehr...

Venedig: Angeblich Anschlag auf Rialto-Brücke geplant - drei Festnahmen

Venedig Angeblich Anschlag auf Rialto-Brücke geplant - drei Festnahmen

Die Rialto-Brücke in Venedig ist offenbar ins Visier islamistischer Terroristen geraten. Bei mehreren Razzien hat die Polizei drei Männer festgenommen, die angeblich einen Anschlag auf das Wahrzeichen planten. mehr...


Massenproteste in Russland: Ein Fall für zwei

Massenproteste in Russland Ein Fall für zwei

Der Kreml möchte nach den Massenprotesten wieder zur Tagesordnung übergehen. Doch die Debatte um Premier Medwedew und die Korruptionsvorwürfe gegen ihn reißen nicht ab. Ein Problem auch für Präsident Putin. Von Christina Hebel, Moskau mehr... Video ]

Umgang mit Assad: USA deuten Kurswechsel in Syrien an

Umgang mit Assad USA deuten Kurswechsel in Syrien an

Neue Ansage in der Syrienpolitik: Laut Außenminister Tillerson beharren die USA vorerst nicht mehr darauf, dass Machthaber Assad zurücktreten muss. mehr... Forum ]


Bundespräsident in Paris: Steinmeier redet den Franzosen ins Gewissen

Bundespräsident in Paris Steinmeier redet den Franzosen ins Gewissen

Seine erste Auslandsreise führte Bundespräsident Steinmeier nach Paris zu einem bangen Kollegen: Gastgeber Hollande fürchtet wegen Marine Le Pen um die Zukunft Frankreichs. Der Besucher hatte einen Rat. Aus Paris berichtet Florian Gathmann mehr... Forum ]

Europas Konservative nach dem Brexit: Gruppentherapie auf der Insel

Europas Konservative nach dem Brexit Gruppentherapie auf der Insel

Nach dem Austrittsgesuch der Briten will die EU Einigkeit demonstrieren. Doch das Treffen von Europas Konservativen auf Malta zeigt, wie schwierig das ist, wenn das Spektrum von Merkel bis Orbán reicht. Aus St.Julian's berichtet Peter Müller mehr... Forum ]


Mord in Kuala Lumpur: Leiche von Kim Jong Nam wird nach Nordkorea gebracht

Mord in Kuala Lumpur Leiche von Kim Jong Nam wird nach Nordkorea gebracht

Der Mord an Kim Jong Nam hat zu einer diplomatischen Krise zwischen Nordkorea und Malaysia geführt. Der Leichnam des Halbruders von Nordkoreas Machthaber soll nun zurück in die Heimat gebracht werden. mehr... Forum ]

Brexit-Resolution: EU-Parlament droht Großbritannien mit Veto

Brexit-Resolution EU-Parlament droht Großbritannien mit Veto

Das Europaparlament stellt harte Forderungen: Großbritannien soll seine Rechnungen bezahlen und nach dem Brexit schlechter gestellt sein als zuvor. Ansonsten werde man das Austrittsabkommen blockieren. Von Markus Becker, Brüssel mehr... Video | Forum ]


Endlich verständlich: Die wichtigsten Antworten zum Brexit

Endlich verständlich Die wichtigsten Antworten zum Brexit

Britain + Exit = Brexit. Die Briten haben sich dafür entschieden: Eine Mehrheit will raus aus der EU. Was passiert jetzt? Alles, was Sie zum Brexit wissen müssen. mehr...

Venezuela: Oberstes Gericht entmachtet Parlament

Venezuela Oberstes Gericht entmachtet Parlament

Die Abgeordneten sprechen von einem "Staatsstreich": In Venezuela hat der Oberste Gerichtshof dem Parlament die Kompetenzen entzogen - und auf sich übertragen. mehr... Forum ]

Trump gegen Parteirechte: "Wir müssen sie bekämpfen"

Trump gegen Parteirechte "Wir müssen sie bekämpfen"

Donald Trump hat seine Niederlage in der Gesundheitspolitik offenbar noch nicht verdaut. Auf Twitter attackiert er den rechten Flügel seiner Partei: Sie sollten sich ihm anschließen - oder es komme zum "Kampf". mehr... Forum ]

Hackerangriffe: Putin bestreitet Einflussnahme auf US-Wahl

Hackerangriffe Putin bestreitet Einflussnahme auf US-Wahl

US-Geheimdienste werfen Moskau vor, die US-Präsidentschaftswahl beeinflusst zu haben. Russlands Präsident Putin sprach nun von Lügen und Provokationen. mehr... Forum ]

Türkei: Inhaftierter HDP-Chef Demirtas will in den Hungerstreik treten

Türkei Inhaftierter HDP-Chef Demirtas will in den Hungerstreik treten

Die Behandlung im Gefängnis sei "unmenschlich": Dutzende Häftlinge in der Türkei sollen sich schon im Hungerstreik befinden. Nun will auch der inhaftierte HDP-Chef Demirtas die Nahrung verweigern. mehr...

Milliardengeschäft mit Bahrain: Trump-Regierung genehmigt umstrittenen Waffenexport

Milliardengeschäft mit Bahrain Trump-Regierung genehmigt umstrittenen Waffenexport

In Bahrain werden Regierungsgegner eingesperrt. Barack Obama hatte eine Lieferung von Kampfjets deshalb an eine Verbesserung der Menschenrechte geknüpft. Diese Bedingung hat Trump nun aufgehoben. mehr... Forum ]

Italiens gefährlichster Populist: Le Penino

Italiens gefährlichster Populist Le Penino

Matteo Salvini mag Marine Le Pen, Wladimir Putin und Donald Trump. Er ist gegen den Euro, gegen Flüchtlinge und importierte Äpfel. Und er könnte Italiens nächster Regierung angehören. Von Hans-Jürgen Schlamp, Rom mehr... Forum ]

Uno: Mehr als fünf Millionen Syrer in Nachbarländer geflohen

Uno Mehr als fünf Millionen Syrer in Nachbarländer geflohen

"Wir müssen unsere Anstrengungen verstärken." Uno-Flüchtlingskommissar Filippo Grandi hat auf die schwierige Situation für syrische Flüchtlinge hingewiesen. Millionen Menschen befinden sich auf der Flucht. mehr...

Melania Trump: My Way

Melania Trump My Way

Melania Trump gilt bei ihren Kritikern als Püppchen im Schatten ihres übermächtigen Mannes. Doch die Rolle der First Lady interpretiert sie auffallend souverän. Erwartungen an ihre Funktion sind ihr schlicht egal. Von Veit Medick, Washington mehr...

Geheimdienstausschuss: US-Senat warnt vor möglichem russischen Einfluss auf Bundestagswahl

Geheimdienstausschuss US-Senat warnt vor möglichem russischen Einfluss auf Bundestagswahl

Neben dem Repräsentantenhaus untersucht nun auch der US-Senat Donald Trumps Verbindungen nach Moskau. Der Geheimdienstausschuss warnt zudem vor möglicher russischer Manipulation der Wahlen in Frankreich und Deutschland. mehr... Forum ]

Juncker auf Malta: Brexit? Die EU-Bürger haben andere Sorgen

Juncker auf Malta Brexit? Die EU-Bürger haben andere Sorgen

Jean-Claude Junckers erster Auftritt nach dem Brexit-Brief ist eine Bürgersprechstunde auf Malta. Die Menschen nehmen den Abschied der Briten gelassen zur Kenntnis - lieber formulieren sie ihre Wünsche an die EU. Aus Valletta berichtet Peter Müller mehr...

Bundesrichter: Trumps Einreiseverbot auf unbestimmte Zeit ausgesetzt

Bundesrichter Trumps Einreiseverbot auf unbestimmte Zeit ausgesetzt

Das Einreiseverbot sollte nach dem Willen Donald Trumps die nationale Sicherheit schützen. Zweimal bremste ihn die Justiz aus. Ein Bundesrichter verlängerte nun den Stopp des Dekrets. mehr...

Bagdad: Selbstmordattentäter tötet mindestens 17 Menschen

Bagdad Selbstmordattentäter tötet mindestens 17 Menschen

Bei einem Anschlag im Süden Bagdads sind mindestens 17 Menschen ums Leben gekommen, mehr als 60 wurden verletzt. Ein Mann hatte sich mit seinem Lastwagen in die Luft gesprengt. mehr...

Weißes Haus: Ivanka Trump arbeitet nun offiziell für die US-Regierung

Weißes Haus Ivanka Trump arbeitet nun offiziell für die US-Regierung

Ein Büro im Weißen Haus hat sie schon, nun bekommt Ivanka Trump auch einen offiziellen Job. Nur bezahlt wird die Tochter des US-Präsidenten nicht. mehr... Forum ]

Syrienkrieg: Türkei beendet Militäreinsatz

Syrienkrieg Türkei beendet Militäreinsatz

Seit Monaten kämpfen türkische Truppen in Nordsyrien gegen den "Islamischen Staat" und kurdische Truppen. Nun erklärte die Regierung in Ankara den Einsatz für "erfolgreich abgeschlossen". mehr... Forum ]

Brexit-Verhandlungen: Möge der Streit beginnen

Brexit-Verhandlungen Möge der Streit beginnen

Kaum hat Großbritannien den EU-Austritt offiziell beantragt, geht das Geschacher los. London will gleich über ein neues Handelsabkommen für die Zeit danach reden - doch die anderen Europäer bremsen. mehr... Forum ]

Inhaftierter "Welt"-Korrespondent: Yücels Anwälte ziehen vor türkisches Verfassungsgericht

Inhaftierter "Welt"-Korrespondent Yücels Anwälte ziehen vor türkisches Verfassungsgericht

Der "Welt"-Korrespondent Deniz Yücel sitzt seit einem Monat in Istanbul in Haft. Ein Richter hat seine Freilassung abgelehnt, nun klagen seine Anwälte vor dem Verfassungsgericht. mehr... Forum ]

EU-Verhandlungen: Fantasien aus dem Brexit-Land

EU-Verhandlungen Fantasien aus dem Brexit-Land

Die EU will Großbritannien nicht für den Austritt bestrafen - eigentlich. Doch in Wirklichkeit kann sie gar nicht anders. Das liegt auch daran, dass die Briten offenbar völlig unrealistische Erwartungen haben. Ein Kommentar von Markus Becker mehr... Video | Forum ]

Merkels Reaktion auf Brexit-Antrag: Wir können ja Freunde bleiben

Merkels Reaktion auf Brexit-Antrag Wir können ja Freunde bleiben

Nach dem Austrittsantrag der Briten gibt sich Kanzlerin Merkel betrübt, aber kompromissbereit: Großbritannien und die EU sollten nach der Scheidung "enge Partner" bleiben. Deutschland sei gut auf die Verhandlungen vorbereitet. mehr... Video | Forum ]

Einreise verhindert: Türkei schikaniert türkischstämmige Deutsche

Einreise verhindert Türkei schikaniert türkischstämmige Deutsche

Die Türkei verweigert manchen Deutschen mit türkischer Abstammung die Einreise, wie die Bundesregierung bestätigt. Mit Problemen müssen vor allem Regierungskritiker und Kurden rechnen. mehr...

Neue Gewalt: Bischöfe geben als Vermittler im Kongo auf

Neue Gewalt Bischöfe geben als Vermittler im Kongo auf

Im Krisenstaat Kongo stockt die Aussöhnung zwischen Präsident Joseph Kabila und der Opposition: Verhandlungen über Neuwahlen wurden von Vermittlern der katholischen Kirche abgebrochen. mehr...

Aufenthaltsrechte nach dem Brexit: Leben und leben lassen

Aufenthaltsrechte nach dem Brexit Leben und leben lassen

Die britische Regierung hat offiziell den EU-Austritt erklärt. Die Zukunft der in Großbritannien lebenden EU-Bürger und die von Briten in der EU ist unklar. Dabei brauchen sie Sicherheit. Ein Gastbeitrag aus der Redaktion von "The Guardian" mehr... Forum ]

+++ Livestream +++: "Die Regierung erfüllt heute den Willen des britischen Volkes"

+++ Livestream +++ "Die Regierung erfüllt heute den Willen des britischen Volkes"
Live

Die britische Premierministerin Theresa May hat den Austritt ihres Landes aus der EU formal eingeleitet. Im Unterhaus nimmt sie Stellung zu den Brexit-Details. Hier ist der Livestream. mehr...

Britische Premierministerin May über EU-Austritt: "Jetzt kann es kein Zurück mehr geben"

Britische Premierministerin May über EU-Austritt "Jetzt kann es kein Zurück mehr geben"

Es ist offiziell: Großbritannien hat den Austritt aus der Europäischen Union beantragt. Der Brexit-Brief ist am Mittag in Brüssel eingegangen. Premierministerin May sprach von einem "historischen Moment". mehr... Video | Forum ]

Mar-a-Lago: Florida will nicht mehr für Trump-Besuche bezahlen

Mar-a-Lago Florida will nicht mehr für Trump-Besuche bezahlen

An Wochenenden zieht sich Donald Trump gern in sein Luxusresort Mar-a-Lago zurück. Das ärgert die Nachbarn. In einem Brief verlangen drei Abgeordnete jetzt Entschädigung in Millionenhöhe. mehr... Forum ]

Großbritannien: Wie geht es nach dem Brexit-Antrag weiter?

Großbritannien Wie geht es nach dem Brexit-Antrag weiter?

Premierministerin May hat das Brexit-Schreiben bereits unterzeichnet: Mittwochmittag beantragt Großbritannien offiziell den Austritt aus der EU. Und dann? Der Überblick über die wichtigsten Verhandlungsetappen. mehr...

US-General zu zivilen Opfern in Mossul: "Wir waren wahrscheinlich beteiligt"

US-General zu zivilen Opfern in Mossul "Wir waren wahrscheinlich beteiligt"

Die Bevölkerung sei nicht absichtlich angegriffen worden: Das US-Militär hat eine mögliche Mitschuld an den vielen zivilen Opfern in Mossul eingeräumt. Allerdings sei auch der IS beteiligt gewesen. mehr... Forum ]

Umweltministerium: Hendricks kritisiert Trumps Wende in der Klimapolitik

Umweltministerium Hendricks kritisiert Trumps Wende in der Klimapolitik

Trumps Rückzug beim Klimaschutz sorgt international für Empörung. Umweltministerin Hendricks warnt die USA davor, sich dem "technologischen und ökonomischen Wandel" zu verschließen. mehr... Forum ]

Mittäterschaft zur Veruntreuung: Jetzt wird auch gegen Fillons Frau ermittelt

Mittäterschaft zur Veruntreuung Jetzt wird auch gegen Fillons Frau ermittelt

Steuergelder kassieren, ohne zu arbeiten: So soll es das Ehepaar Fillon jahrelang gehandhabt haben. Gegen den französischen Präsidentschaftskandidaten wird längst ermittelt, nun gerät auch seine Frau ins Visier der Justiz. mehr... Forum ]