Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.

Anschlag in Kabul: Prominente afghanische Politikerin überlebt Attentat

Das Selbstmordattentat galt Schukria Barakzai: Bei einem Anschlag in Kabul wurden mehrere Zivilisten getötet und viele verletzt - die prominente afghanische Politikerin und Frauenrechtlerin überlebte mit leichten Verletzungen.

Kabul - Mit einem Auto voller Sprengstoff fuhr der Selbstmordattentäter ins Zentrum von Afghanistans Hauptstadt Kabul. Mit in den Tod reißen wollte er die prominente afghanische Parlamentsabgeordnete Shukria Barakzai. Der Anschlag ereignete sich im Westen der Hauptstadt Kabul in der Nähe des Parlaments.

Bei dem Anschlag auf Barakzais Auto wurden drei Passanten getötet, mehr als 20 Zivilisten wurden verletzt, wie der Sprecher des Innenministeriums, Sedik Sedikki, mitteilte. Barakzai selbst habe das Attentat mit leichten Verletzungen überlebt.

Auf Fernsehbildern waren zahlreiche durch die Explosion beschädigte Autos am Anschlagsort zu sehen, darunter auch das geschützte Fahrzeug Barakzais.

Barakzai ist für ihren Kampf für die Rechte von Frauen in Afghanistan bekannt. So hatte sie während der Herrschaft der radikalislamischen Taliban heimlich eine Schule für Mädchen geleitet und sieht sich damit dem Widerstand zahlreicher islamistischer Gruppen und konservativer Muslime ausgesetzt. Nach eigenen Angaben erhielt sie regelmäßig Morddrohungen.

Barakzai, die eine enge Vertraute des neuen Präsidenten Ashraf Ghani ist, hatte zuletzt bei der Stichwahl um das Präsidentenamt die rege Teilnahme trotz massiver Drohungen der Taliban begrüßt. "Auch wenn die Taliban mir den Kopf abgeschnitten hätten, hätte ich meine Stimme abgegeben", sagte sie Mitte Juni. Die Extremisten lehnen Wahlen und Demokratie ab. Frauen sind ihnen dabei besonders verhasst.

Ein Taliban-Sprecher machte zunächst keine Angaben dazu, ob die radikalislamischen Aufständischen den Anschlag verübt haben. Die Extremisten versuchen immer wieder, mit Anschlägen auf Staatsvertreter das Land vor dem Abzug der internationalen Schutztruppen zu destabilisieren.

lgr/Reuters/dpa/AFP/Mitarbeit: Shoib Najafizada

Diesen Artikel...

© SPIEGEL ONLINE 2014
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH



Fläche: 652.864 km²

Bevölkerung: 26,023 Mio.

Hauptstadt: Kabul

Staatsoberhaupt:
Ashraf Ghani Ahmadsai

Regierungschef: Abdullah Abdullah

Mehr auf der Themenseite | Wikipedia | Lexikon



SPIEGEL.TV
Der kompakte Nachrichtenüberblick am Morgen: aktuell und meinungsstark. Jeden Morgen (werktags) um 6 Uhr. Bestellen Sie direkt hier: