Augenblick Rainbow Warriors


AP


Zornige Proteste haben die chilenische Hafenstadt Valparaíso erschüttert. Demonstranten warfen am Dienstag Molotow-Cocktails und Steine, zwei Motorräder der Polizei wurden angezündet. Die Sicherheitskräfte setzten Wasserwerfer ein. Es war ein neuer Höhepunkt der Bildungsproteste in Chile: Tausende Studenten und Arbeiter hatten zuvor eine grundlegende Reform des ungerechten Hochschulwesens gefordert. Außerdem protestierten sie gegen die zeitgleich von Präsident Sebastián Piñera gehaltene Rede zur Lage der Nation - er sperrt sich seit langem gegen die Forderung, Bildung kostenfrei zugänglich zu machen.

Archiv: Alle Tage, alle Bilder



© SPIEGEL ONLINE 2013
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH


Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.