Augenblick Spuren der Gewalt


AFP

Die Stadt Gao in Mali ist von heftigen Kämpfen erschüttert worden - französische und malische Streitkräfte haben die Islamisten aus dem Ort vertrieben. Einige Extremisten hatten sich in einem Gebäude verschanzt und wurden von Armeehubschraubern beschossen. Die Gefechte sind nun vorbei. Doch die Spuren bleiben. Die Wand dieses Gebäudes ist von Einschusslöchern durchsiebt, ein Mann sammelt Patronenhülsen ein.

Archiv: Alle Tage, alle Bilder

Mehr zum Thema


© SPIEGEL ONLINE 2013
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH


Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.