Sanders-Unterstützer "Ben & Jerry's"-Gründer bei Demo festgenommen

Die Firma "Ben & Jerry's" ist nicht nur für ihr Eis, sondern auch für ihr soziales Engagement bekannt. Bei einer Demo vor dem US-Kapitol wurden jetzt die Firmengründer festgenommen. Sie hatten gegen den Einfluss von Geld in der Politik protestiert.

Jerry Greenfield und Ben Cohen
REUTERS

Jerry Greenfield und Ben Cohen


Sie sammeln Geld für soziale Einrichtungen und setzen sich für den Klimaschutz ein. Ben Cohen und Jerry Greenfield, die Gründer des Speiseeisherstellers "Ben & Jerry's", sind für ihr gesellschaftliches Engagement bekannt. Jetzt wurden die beiden Unternehmer auf den Stufen des US-Kapitols in Washington festgenommen.

Cohen und Greenfield hatten an einer Demonstration der Gruppe "Democracy Awakening" teilgenommen. Die Proteste richteten sich unter anderem gegen den Einfluss von Geld in der Politik.

Insgesamt verhaftete die Polizei etwa 300 Demonstranten. Der Vorwurf: Blockade und Belästigung. Kurz nach der Festnahme wurden Cohen und Greenfield wieder freigelassen.

Die beiden hatten sich in der Vergangenheit für den demokratischen Präsidentschaftsbewerber Bernie Sanders stark gemacht. Cohen hatte zu Ehren von Sanders sogar eine eigene Eissorte kreiert - "Bernie's Yearning" heißt sie und schmeckt vor allem nach Minze.

Ergebnisse der US-Vorwahlen
US-Vorwahlen

asa/AP

Mehr zum Thema


insgesamt 18 Beiträge
Alle Kommentare öffnen
Seite 1
PolitBarometer 19.04.2016
1.
Soziales Engagement hin oder her. Es geschieht ihnen recht, denn dann können sie wenigstens mal über ihre exorbitabt frechen Verkaufspreise ihrer Billig-Eismarke nachdenken, welche gerade hier in Europa zu astronomisch hohen Preisen in den einschlägigen Supermarktketten verhökert wird.
mur 19.04.2016
2. Die Wahrheit
Will doch kein Mensch hören ! Vor allem die Amis bzw Yankees nicht!
sierrabravofour 19.04.2016
3. Ben & Jerry's ist
seit 2001 im Besitz von Unilever. Die guten linken, sozial engagierten Jungs haben fuer ein paar hundert Millionen Dollar verkauft.
sebtur 19.04.2016
4. Super
Ben & Jerrys habe ich ja schon immer geliebt. Jetzt isst auch noch das gute Gewissen mit, weil die richtigen mein Geld bekommen :-D
Bürger Icks 19.04.2016
5. Demokratie auf US-amerikanisch
" Die Proteste richteten sich unter anderem gegen den Einfluss von Geld in der Politik. Insgesamt verhaftete die Polizei etwa 300 Demonstranten. Der Vorwurf: Blockade und Belästigung." Demokratie ist ja schön und gut, aber lasst das Volk bloss nicht gegen die Verursacher allen Übels demonstrieren, in the land of the free...
Alle Kommentare öffnen
Seite 1

© SPIEGEL ONLINE 2016
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.