US-Außenministerin Hillary Clinton am 6. Dezember 2012: Keine neurologischen Schäden
REUTERS

US-Außenministerin Hillary Clinton am 6. Dezember 2012: Keine neurologischen Schäden