Bundeswehr: Mali-Einsatz dauert wohl länger als ein Jahr

Das Engagement der Bundeswehr in Mali ist offensichtlich viel schwieriger als erwartet. Zentrales Problem ist der desolate Zustand der malischen Armee. Verteidigungsminister De Maiziére rechnet deshalb damit, dass der Einsatz in dem westafrikanischen Land sehr viel länger dauert.

Verteidigungsminister de Maizière: Ausbildung der malischen Soldaten braucht Zeit Zur Großansicht
REUTERS

Verteidigungsminister de Maizière: Ausbildung der malischen Soldaten braucht Zeit

Berlin - Verteidigungsminister Thomas de Maizière (CDU) rechnet damit, dass der Bundeswehreinsatz in Mali länger dauert und die auf ein Jahr befristeten Mandate nicht ausreichen. "Die malische Armee ist in einem schlechten Zustand, sie kann sich kaum in einem Jahr in einen guten Zustand versetzen lassen. Es kann und wird wohl länger dauern", sagte der CDU-Politiker der "Bild am Sonntag".

Der Bundestag hatte am Donnerstag den Einsatz von bis zu 330 deutschen Soldaten in dem westafrikanischen Krisenland beschlossen. Der Auftrag umfasst Missionen zur Ausbildung der malischen Armee und zur logistischen Unterstützung des Kampfeinsatzes gegen islamistische Rebellen. Beide Mandate sind bis Ende Februar 2014 befristet.

Auch wenn die Bundeswehr in Mali sich auf unterstützende Tätigkeiten beschränkt, schließt der Minister nicht aus, dass auch deutsche Soldaten in Gefahr geraten könnten. "Die Sorge um Leib und Leben unserer Soldaten bei allen Einsätzen begleitet uns stets. Und wir müssen die Bedrohungslage - zum Beispiel durch Sprengfallen - immer genau im Blick haben", sagte er. De Maizière wies darauf hin, dass die deutschen Ausbilder von französischen Soldaten geschützt werden.

mik/dpa

Diesen Artikel...
Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.

Auf anderen Social Networks teilen

  • Xing
  • LinkedIn
  • Tumblr
  • studiVZ meinVZ schülerVZ
  • deli.cio.us
  • Digg
  • reddit
News verfolgen

HilfeLassen Sie sich mit kostenlosen Diensten auf dem Laufenden halten:

alles aus der Rubrik Politik
Twitter | RSS
alles aus der Rubrik Ausland
RSS
alles zum Thema Bundeswehr
RSS

© SPIEGEL ONLINE 2013
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH

SPIEGEL ONLINE Schließen


  • Drucken Versenden
  • Nutzungsrechte Feedback
  • Zur Startseite