Nordkorea Trump nennt Diktator Kim "sehr ehrenhaft"

Vor wenigen Monaten beschimpften sich Donald Trump und Kim Jong Un noch öffentlich. Mittlerweile schlägt der US-Präsident andere Töne an.

Donald Trump
AFP

Donald Trump


In wenigen Wochen könnten sich US-Präsident Donald Trump und Nordkoreas Diktator Kim Jong Un treffen. Vor diesem historischen Gipfeltreffen nähern sich die beiden Staatschefs bereits verbal an. Trump bezeichnete Kim nun als "sehr ehrenhaft". In Washington sagte der US-Präsident, Kim wolle sich so schnell wie möglich mit ihm treffen.

Im März hatte Nordkorea eine Einladung an die Amerikaner ausgesprochen, damals war noch die Rede von einem Termin vor Mai. Trump bestätigte später, dass es zwischen den USA und Nordkorea bereits Kontakt gegeben habe: "Wir waren im Gespräch mit ihnen", sagte er. An welchem Ort die beiden Staatschefs wiederum zusammenkommen wollen, ist noch unklar.

Die neuesten Aussagen Trumps reihen sich ein in eine Art Verhandlungspoker im Vorfeld des Treffens. Am Samstag verkündete Nordkorea den Stopp seiner Atom- und Raketentests. Trump reagierte auf Twitter mit den Worten: "Sehr gute Nachrichten für Nordkorea und die Welt - großer Fortschritt!" Experten sehen die Äußerungen beider Seiten allerdings noch skeptisch.

Im vergangenen Jahr war das Verhältnis zwischen Trump und Kim noch geprägt vonBeschimpfungen und Drohungen. Die Lage auf der koreanischen Halbinsel war dadurch phasenweise extrem angespannt. Ursprung war das Raketenprogramm Nordkoreas und der bisher größte Atomwaffentest der isolierten Nation. Nordkorea unterliegt zahlreichen Uno-Sanktionen, es gibt auch mit den USA derzeit keine diplomatischen Beziehungen.

Schon am Freitag will sich nun der südkoreanische Präsident Moon Jae In im Grenzort Panmunjom mit Kim treffen. Der Termin soll der Auftakt der Nuklear-Verhandlungen mit Pjöngjang werden.

aev/Reuters/AP



© SPIEGEL ONLINE 2018
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.