Fotos aus dem Weißen Haus: Psst, Mr. President

Barack Obama ist vielleicht der am meisten fotografierte Mann der Welt, doch so nah wie Pete Souza kommt ihm kaum jemand. Der Cheffotograf des Weißen Hauses zeigt den Alltag der First Family: Versteckspiel im Oval Office, Späße an der Waage - eine Auswahl der besten Bilder.

Fotograf Pete Souza: Vier Jahre mit Obama Fotos
Pete Souza/ White House

20. Januar 2009, das war der Tag, an dem alles losging für Barack Obama: Amtsantritt als 44. Präsident der Vereinigten Staaten. Es folgten rauschende Feste nach der Amtseinführung, ehe für Obama der anstrengende Job im Weißen Haus begann, den ihm jetzt der republikanische Präsidentschaftskandidat Mitt Romney streitig macht.

Pete Souza war damals dabei, als sich der Demokrat 2009 auf seine Vereidigung vorbereitete. Wie in so vielen anderen Augenblicken der Präsidentschaft Obamas auch: Souza ist der Cheffotograf des Weißen Hauses und praktisch immer dabei, wenn Obama im Dienst ist. Er versteht es, seinen Chef in Szene zu setzen.

Tausende Fotos sind so in den vergangenen vier Jahren entstanden. Obama allein, Obama mit Staats- und Regierungschefs, Obama mit Mitarbeitern des Weißen Hauses - aber eben auch Obama mit seiner Familie und somit auch Aufnahmen, die den mächtigsten Mann der Welt in privaten Momenten zeigen.

Vier Jahre mit Obama - klicken Sie auf die Fotostrecke, um eine Auswahl der Bilder Souzas zu sehen:

Fotostrecke

30  Bilder
Fotograf Pete Souza: Vier Jahre mit Obama

hen

Diesen Artikel...
Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.

Auf anderen Social Networks teilen

  • Xing
  • LinkedIn
  • Tumblr
  • studiVZ meinVZ schülerVZ
  • deli.cio.us
  • Digg
  • reddit
Forum - Diskutieren Sie über diesen Artikel
insgesamt 46 Beiträge
Alle Kommentare öffnen
    Seite 1    
1. Four more years!
axelkli 01.11.2012
Wer so sympathisch rüberkommt, kann doch gar kein schlechter Präsident sein.
2.
glen13 01.11.2012
Zitat von sysopBarack Obama ist vielleicht der am meisten fotografierte Mann der Welt, doch so nah wie Pete Souza kommt ihm kaum jemand. Der Cheffotograf des Weißen Hauses zeigt den Alltag der First Family: Versteckspiel im Oval Office, Späße an der Waage - eine Auswahl der besten Bilder. Fotos von Pete Souza aus dem Weißen Haus: Vier Jahre mit Obama - SPIEGEL ONLINE (http://www.spiegel.de/politik/ausland/fotos-von-pete-souza-aus-dem-weissen-haus-vier-jahre-mit-obama-a-864100.html)
Wunderbar....Hunde, Kinder, Sport, Lachen, so muss ein Präsi sein, der immer wieder gewählt werden soll, muss, kann. Es ist Wahlkampf in den USA und Spon kämpft mit. Ich muss jetzt erst mal ko...n gehen.
3. Glamour pur
artfreak 01.11.2012
ach ja, die heile Welt, wie sie dem SPON gefällt. Oder ist das schon ein fotografischer Nachruf, falls es trotz intensivster Bemühungen der Redaktion nicht gelungen sein sollte, den Präsidenten zu halten? Vermutlich gibt es aber auf der ganzen Welt kein so bedeutendes Thema, das man uns Lesern zumuten mag. Ich heule gleich mit der kleinen Abby und hoffe, dass es bald wieder Wichtigeres zu berichten gibt!
4. Der Sack Reis könnte auf Sie fallen
aquarelle 01.11.2012
Zitat von glen13Wunderbar....Hunde, Kinder, Sport, Lachen, so muss ein Präsi sein, der immer wieder gewählt werden soll, muss, kann. Es ist Wahlkampf in den USA und Spon kämpft mit. Ich muss jetzt erst mal ko...n gehen.
Ich bezweifle, dass es solche Bilder in 4 Jahren von Romney zu sehen geben wird, sollte er wirklich nächste Woche an die Macht kommen. Denn ob sie es wollen oder nicht, die Wahl wird auch auf uns Deutsche Auswirkungen haben und da sind mir weitere 4 Jahre mit einem sympatischen Obama wesentlich lieber als mit einem K***brocken von Romney, um mal bei ihre Sprachwahl zu bleiben. Wenn hier in Deutschland schon alle so dumm sind, die Heuchlerpartei zu wählen, die Angela Merkel angehört, so lassen sie doch andere Leute mit einem charismatischen Präsidenten mitfieben!
5. Süß
cythere 01.11.2012
Merkwürdige Zeiten. Merkwürdige Rezipienten. Macht wird durch inszenierte Infantilität konsumierbar. Süß.
Alle Kommentare öffnen
    Seite 1    
News verfolgen

HilfeLassen Sie sich mit kostenlosen Diensten auf dem Laufenden halten:

alles aus der Rubrik Politik
Twitter | RSS
alles aus der Rubrik Ausland
RSS
alles zum Thema US-Präsidentschaftswahl 2012
RSS

© SPIEGEL ONLINE 2012
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH

SPIEGEL ONLINE Schließen


  • Drucken Versenden
  • Nutzungsrechte Feedback
  • Kommentieren | 46 Kommentare
  • Zur Startseite

Fläche: 9.632.000 km²

Bevölkerung: 310,384 Mio.

Hauptstadt: Washington, D.C.

Staats- und Regierungschef: Barack Obama

Vizepräsident: Joseph R. Biden

Mehr auf der Themenseite | Wikipedia | Lexikon | USA-Reiseseite



Interaktive Grafik