Gewalt in Syrien: Rebellen melden hohe Opferzahlen

Im August kamen nach Angaben der syrischen Opposition bei Gefechten zwischen Rebellen und Regierungstruppen rund 5000 Menschen ums Leben. Es sei der blutigste Monat seit Beginn des Aufstandes vor 17 Monaten.

Syrische Rebellen: Luftwaffe und schwere Gefechte treiben Opferzahlen in die Höhe Zur Großansicht
REUTERS

Syrische Rebellen: Luftwaffe und schwere Gefechte treiben Opferzahlen in die Höhe

Beirut - Der Bürgerkrieg in Syrien fordert immer mehr Todesopfer. Allein in der vergangenen Woche kamen nach Angaben des Kinderhilfswerks der Vereinten Nationen mindestens 1600 Menschen ums Leben. Zahlreiche Zivilisten seien bei Luftangriffe auf Wohngebiete getötet worden, sagte ein Sprecher unter Berufung auf Augenzeugen. Vor allem der vermehrte Einsatz der Luftwaffe und die schweren Gefechte in der Millionenmetropole Aleppo treiben die Opferzahlen in die Höhe, hieß es.

Auch zwei syrische Oppositionsgruppen meldeten einen massiven Anstieg der Opferzahlen. Demnach war der August mit rund 5000 Toten der blutigste Monat seit Beginn des Aufstands gegen Präsident Baschar al-Assad vor 17 Monaten. 5440 Menschen, unter ihnen 4114 Zivilisten, seien im vergangenen Monat ums Leben gekommen, teilte die in Großbritannien ansässige Syrische Beobachtungsstelle für Menschenrechte mit. Eine zweite Gruppe, die Örtlichen Koordinationskomitees, bezifferte die Zahl der Toten auf 4933.

lei/dapd

Diesen Artikel...
  • Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.
  • Auf anderen Social Networks teilen

Forum - Diskutieren Sie über diesen Artikel
insgesamt 77 Beiträge
Alle Kommentare öffnen
    Seite 1    
1.
arrgh! 03.09.2012
Zitat von sysopIm August kamen nach Angaben der syrischen Opposition bei Gefechten zwischen Rebellen und Regierungstruppen rund 5000 Menschen ums Leben. Es wäre der blutigste Monat seit Beginn des Aufstandes vor 17 Monaten. Gewalt in Syrien: Opferzahlen auf Rekordhoch - SPIEGEL ONLINE (http://www.spiegel.de/politik/ausland/0,1518,853498,00.html)
Die FSA verübte am Wochenende mehrere Bombenanschläge in Damaskus denen mindestens 15 Zivilisten zum Opfer fielen (Quelle: Sächsische Zeitung)
2. Laut Definition sind die Rebellen ja auch Zivilisten,
radeberger78 03.09.2012
Zitat von sysopIm August kamen nach Angaben der syrischen Opposition bei Gefechten zwischen Rebellen und Regierungstruppen rund 5000 Menschen ums Leben. Es wäre der blutigste Monat seit Beginn des Aufstandes vor 17 Monaten. Gewalt in Syrien: Opferzahlen auf Rekordhoch - SPIEGEL ONLINE (http://www.spiegel.de/politik/ausland/0,1518,853498,00.html)
da sie ja keiner regulären Armee angehören, insofern können die von Ihnen genannten Opferzahlen schon stimmen. Wurden auch Aktivisten, Soldaten sind es ja nicht, gefangen genommen ?
3. Menschenrechte..
Virgin_Mary 03.09.2012
Gibt es in der Menschenrechts-Charta (die ja ohnehin nur eine unverbindliche Empfehlung ist) so etwas wie ein Recht auf einen bewaffneten Aufstand? Gegen ausländische Besatzer und deren Marionetten kann ich mir das ja noch vorstellen, aber gegen die eigene legitime Regierung?
4.
bärchen07 03.09.2012
Zitat von sysopIm August kamen nach Angaben der syrischen Opposition bei Gefechten zwischen Rebellen und Regierungstruppen rund 5000 Menschen ums Leben. Es wäre der blutigste Monat seit Beginn des Aufstandes vor 17 Monaten. Gewalt in Syrien: Opferzahlen auf Rekordhoch - SPIEGEL ONLINE (http://www.spiegel.de/politik/ausland/0,1518,853498,00.html)
Das ganz ist ja ein altbekannter Trick. Man nehme dem toten Rebellen die Waffen weg und zücke die Kamera. Schon ein toter Zivilist mehr.Ich glaube das die mehrheit wirlklich tote Rebellen sind.
5. Darf ...
umff 03.09.2012
Zitat von radeberger78da sie ja keiner regulären Armee angehören, insofern können die von Ihnen genannten Opferzahlen schon stimmen. Wurden auch Aktivisten, Soldaten sind es ja nicht, gefangen genommen ?
... man fragen, woher Sie beurteilen können, welche Zahlen stimmen können und welche nicht?
Alle Kommentare öffnen
    Seite 1    
News verfolgen

HilfeLassen Sie sich mit kostenlosen Diensten auf dem Laufenden halten:

alles aus der Rubrik Politik
Twitter | RSS
alles aus der Rubrik Ausland
RSS
alles zum Thema Bürgerkrieg in Syrien
RSS

© SPIEGEL ONLINE 2012
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH



  • Drucken Senden
  • Nutzungsrechte Feedback
  • Kommentieren | 77 Kommentare

Bevölkerung: 22,505 Mio.

Hauptstadt: Damaskus

Staatsoberhaupt:
Baschar al-Assad

Regierungschef: Wail al-Halki

Mehr auf der Themenseite | Wikipedia | Lexikon | Syrien-Reiseseite