Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.

Griechenland: Neues Parlament vereidigt 

Neues Parlament: In Athen wurden die Abgeordneten vereidigt Zur Großansicht
DPA

Neues Parlament: In Athen wurden die Abgeordneten vereidigt

Nur knapp anderthalb Wochen nach der Wahl haben die neuen griechischen Abgeordneten bereits ihren Eid abgelegt. Die Links-Rechts-Regierung verfügt über eine komfortable Mehrheit von 162 der 300 Sitze.

Athen - Elf Tage nach der Wahl in Griechenland ist in Athen am Donnerstag das neue Parlament vereidigt worden. Die meisten linken Abgeordneten legten keinen religiösen Eid ab. Stärkste Kraft ist das Syriza-Bündnis der radikalen Linken, das zusammen mit der rechtspopulistischen Partei der Unabhängigen Griechen regiert. Syriza verfügt über 149 Sitze, Anel über 13. Beide Parteien haben somit eine bequeme Mehrheit von 162 Mandaten im Parlament mit 300 Sitzen.

Die Vertrauensabstimmung für die neue Links-Rechts-Regierung unter Ministerpräsident Alexis Tsipras soll am Montagabend stattfinden, wie das staatliche griechische Fernsehen berichtete.

Die Koalition hat sich das Ende des von den Geldgebern der EU, des Internationalen Währungsfonds und der Europäischen Zentralbank verordneten Sparprogramms auf die Fahnen geschrieben.

ler/dpa

Diesen Artikel...
Forum - Diskutieren Sie über diesen Artikel
insgesamt 1 Beitrag
Alle Kommentare öffnen
    Seite 1    
1. Wie gut haben es die Griechen!
brasilpe 06.02.2015
Kein Postengeschacher nach der Wahl. Eine Regierung, die einfach nur dem Volk dienen will - zwei Tage nach der Wahl gebildet und anderthalb Wochen nach der Wahl arbeitsfähig! Absoluter Rekord. Glückwunsch! Für Deutschland leider unvorstellbar. Dabei ist völlig unerheblich, wie man zu den dortigen Regierungsplänen steht.
Alle Kommentare öffnen
    Seite 1    

© SPIEGEL ONLINE 2015
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH




Fläche: 131.957 km²

Bevölkerung: 11,063 Mio.

Hauptstadt: Athen

Staatsoberhaupt:
Prokopis Pavlopoulos

Regierungschef: Alexis Tsipras

Mehr auf der Themenseite | Wikipedia | Griechenland-Reiseseite



Der kompakte Nachrichtenüberblick am Morgen: aktuell und meinungsstark. Jeden Morgen (werktags) um 6 Uhr. Bestellen Sie direkt hier: