Irak Video zeigt neuen Qaida-Chef bei Ermordung von Geisel

Der neue Chef der Qaida im Irak, Abu Ajjub al-Masri, macht da weiter, wo sein Vorgänger Sarkawi aufgehört hat. Ein im Internet veröffentlichtes Video zeigt Masri, wie er vor laufender Kamera eine türkischen Geisel erschießt.


Bagdad - In der Aufnahme, die gestern online erschien, sind drei vermummte Männer um einem am Boden sitzenden Gefangenen zu sehen. Der mittlere der Maskierten schießt der Geisel schließlich drei Mal in den Kopf. Laut einer mit dem Video veröffentlichten Erklärung handelt es sich bei dem Täter um Abu Ajjub al-Masri. Die Aufnahme sei schon älter.

Al-Masri gilt als neuer Chef der Extremistengruppe al-Qaida im Irak, nachdem ihr Anführer Abu Mussab al-Sarkawi im Juni bei einem US-Angriff getötet wurde. Es wäre das erste Mal seit Juni, dass sich al-Masri öffentlich zeigte.

asc/AP/dpa

Mehr zum Thema


© SPIEGEL ONLINE 2006
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.