Propagandavideo IS droht mit Anschlag in Washington

In einem neuen Propagandavideo kündigt die Terrororganisation "Islamischer Staat" weitere Anschläge an. Die Länder der Anti-IS-Koalition werde das gleiche Schicksal ereilen wie Frankreich, heißt es. Explizit nennen die Dschihadisten Washington als Angriffsziel.

Kapitol in Washington: IS droht mit Attentat in US-Hauptstadt
AFP

Kapitol in Washington: IS droht mit Attentat in US-Hauptstadt


Die Terrororganisation "Islamischer Staat" (IS) hat erstmals seit der Anschlagsserie von Paris ein Video veröffentlicht, in dem die Dschihadisten direkt Bezug auf die Attentate nehmen.

In dem Video tauchen mehrere IS-Mitglieder auf. Sie drohen mit weiteren Anschlägen in Staaten, die sich an den Luftangriffen gegen die Terrormiliz beteiligen. "Wir sagen den Staaten, die sich an der Allianz der Kreuzzügler beteiligen, dass sie auch einen Tag wie Frankreich erleben werden", sagte ein IS-Sprecher in dem Video.

Explizit nannte er die Hauptstadt der USA als Anschlagsziel. "So wie wir Frankreich in seinem Zentrum Paris getroffen haben, schwören wir, dass sie Amerika in seinem Zentrum Washington treffen werden", kündigte der Dschihadist an.

Nach Angaben des IS handelt es sich bei den Männern im Video um Kämpfer von der Arabischen Halbinsel. Die Terrorgruppe behauptet, das Video sei in der irakischen Provinz Saladin entstanden, die nördlich von Bagdad liegt.

Der IS hatte sich bereits am Samstag zu den Anschlägen von Paris bekannt. Sowohl in der schriftlichen Erklärung vom Wochenende als auch in dem aktuellen Video geben die Dschihadisten kein Täterwissen preis.

syd

© SPIEGEL ONLINE 2015
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.