Terrormiliz Irak meldet Luftangriff auf Konvoi von IS-Chef al-Baghdadi

Das irakische Militär hat nach eigenen Angaben einen Konvoi angegriffen, mit dem der Anführer der Terrormiliz "Islamischer Staat" unterwegs war. Ob er bei der Attacke umkam, ist nicht bekannt.

IS-Chef Abu Bakr al-Baghdadi: Selbst ernannter Kalif
AFP/HO/AL-FURQAN MEDIA

IS-Chef Abu Bakr al-Baghdadi: Selbst ernannter Kalif


Der Irak hat gemeldet, einen Konvoi von Abu Bakr al-Baghdadi aus der Luft angegriffen zu haben, wie die Nachrichtenagenturen AFP und Reuters berichten. Der selbst ernannte Kalif al-Baghdadi führt die Terrororganisation "Islamischer Staat".

Baghdadi soll in der Anbar-Provinz, in der Nähe zur syrischen Grenze angegriffen worden sein, heißt es in einem Statement des Militärs. Das Schicksal des IS-Chefs ist allerdings noch unklar. Baghdadi soll auf dem Weg zu einem Treffen mit IS-Kommandeuren gewesen sein.

"Er wurde in einem Fahrzeug weggebracht. Sein Gesundheitszustand ist unklar." Auch das Treffen sei angegriffen worden. "Viele der Anführer der Gruppe wurden getötet oder verletzt", erklärte das Militär.

Nach einem US-Luftangriff im November waren Spekulationen aufgekommen, der Chef des selbst ernannten Kalifats in Syrien und dem Irak sei verletzt oder sogar getötet worden. Das US-Militär hatte die Berichte nicht bestätigt.

kha/Reuters/AFP



insgesamt 9 Beiträge
Alle Kommentare öffnen
Seite 1
chjuma 11.10.2015
1. Wer ist Bhagdadi?
Irgendeine Galionsfigur. Wenn die kaputt ist wird sie zum Märtyrer stilisiert und durch eine neue Figur ersetzt. Das mag zwar symbolischen Effekt haben, in der Sache ändert es nichts. Es ist ein kleiner Erfolg, aber kein großer Sieg. Trotzdem muss man dran bleiben und diese Mörder jagen und vernichten. Sie sind in der menschlichen Zivilisation nicht integrierbar. Darum müssen sie leider vernichtet werden, bevor sie weiter Unschuldige massakrieren.
Bhur Yham 11.10.2015
2.
So geht perfekte Arbeitsteilung - kaum mischen die Russen mit, treffen die Iraker die richtigen Ziele.
säkularist 11.10.2015
3.
Einfach mal abwarten ob sich da irgendwas bestätigt. Letztendlich ist es aberselbst bei einem Erfolgreichen Schlag natürlich nicht das Ende des IS. Ein neue Kalif ist schnell ausgerufen.
banditjarno 11.10.2015
4. ......und nun ?
Es wird sich leider rein gar nix ändern,selbst wenn er tod ist
jamesfpeers 11.10.2015
5. Chef?
I didnt realise al-baghdadi was a chef? Not sure Google translator is up to the job lol
Alle Kommentare öffnen
Seite 1

© SPIEGEL ONLINE 2015
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.