Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.

"Washington Post"-Reporter: Iranisches Gericht verurteilt US-Journalist wegen Spionage

Journalist Jason Rezaian (Archivbild 2013): Strafmaß unbekannt Zur Großansicht
REUTERS/Zoeann Murphy/The Washington Post

Journalist Jason Rezaian (Archivbild 2013): Strafmaß unbekannt

Jason Rezaian soll in Iran spioniert und die nationale Sicherheit gefährdet haben. Deshalb hat ein Gericht den Reporter der "Washington Post" nun verurteilt. Über das Strafmaß gibt es allerdings noch keine Angaben.

Der Prozess gegen den US-Journalisten Jason Rezaian in Iran ist beendet: Wie die iranische Nachrichtenagentur ISNA mitteilte, verurteilte ein Gericht den Reporter der "Washington Post" wegen Spionage. Wie hoch das Strafmaß ausfällt, wurde nicht bekannt. Den Angaben zufolge hat Rezaian nun 20 Tage Zeit, um Berufung einzulegen.

Rezaian und seine iranische Frau Yeganeh Salehi waren im Juli 2014 in ihrem Haus in Teheran festgenommen worden. Salehi wurde im Oktober gegen Kaution freigelassen. Rezaian besitzt die iranische und die US-Staatsbürgerschaft. Er soll vertrauliche Informationen gesammelt und sie feindlichen Regierungen weitergeleitet haben. Er habe einen Brief an US-Präsident Barack Obama verfasst und die nationale Sicherheit gefährdet.

Vertreter der "Washington Post" kritisierten die vagen Äußerungen zum Urteil. Die finale Entscheidung im Fall werde eindeutig nicht vor Gericht gefällt, sondern auf politischer Ebene, sagte Auslands-Redakteur Douglas Jehl der Nachrichtenagentur Reuters.

Ein Sprecher des iranischen Parlaments hatte im vergangenen Monat angedeutet, Rezaian könne eventuell im Austausch mit iranischen Gefangenen in den USA freikommen. Von offizieller Seite wurde ein Gefangenenaustausch jedoch abgelehnt.

aar/AP/Reuters

Diesen Artikel...

© SPIEGEL ONLINE 2015
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH



Fläche: 1.648.195 km²

Bevölkerung: 79,476 Mio.

Hauptstadt: Teheran

Staatsoberhaupt und Religionsführer:
Ajatollah Ali Chamenei

Staats- und Regierungschef:
Hassan Rohani

Mehr auf der Themenseite | Wikipedia



Der kompakte Nachrichtenüberblick am Morgen: aktuell und meinungsstark. Jeden Morgen (werktags) um 6 Uhr. Bestellen Sie direkt hier: