Homeland Security Jeh Johnson wird neuer US-Heimatschutzminister

Er folgt auf Janet Napolitano: Der Anwalt und Sicherheitsexperte Jeh Johnson soll auf Wunsch von Präsident Barack Obama die US-Behörde für Heimatschutz leiten.


Washington - Vier Monate hat es gedauert, einen Nachfolger zu finden. Nun will Präsident Barack Obama den früheren Anwalt im Pentagon, Jeh Johnson, am Freitag für den Posten nominieren. Er soll neuer US-Heimatschutzminister werden. Obama soll Johnson aufgrund seiner Erfahrung als Verantwortlicher für nationale Sicherheit gewählt haben.

Nach Angaben der US-Website "The Daily Beast", schätzt Obama den Anwalt, weil dieser eine wichtige Rolle bei Sicherheitsfragen und Anti-Terrorismus-Strategien gespielt haben soll. Der Senat muss der Ernennung noch zustimmen.

Im Juli war Janet Napolitano als US-Ministerin für Heimatschutz zurückgetreten. Das "Department of Homeland Security" mit mehr als 240.000 Mitarbeitern und 20 Institutionen war im Jahr 2002 von Obama-Vorgänger Bush geschaffen worden. Seit 2003 ist auch der Secret Service dem Department of Homeland Security unterstellt.

kha/Reuters



insgesamt 1 Beitrag
Alle Kommentare öffnen
Seite 1
walter_e._kurtz 18.10.2013
1. Nackenhaare stellen sich auf
"Homeland Security" - das ist doch nichts Anderes, als ein im Neusprech verfaßter Marketingslogan aka "Staastssicherheit" oder "geheime Staatspolizei". Man neheme positiv besetzte Begriffe (Heimat, Sicherheit - wollen doch alle, ist doch was Feines und trieft nur so vor Pathos ;-)), und verschleiere damit die tatsächliche Vorgehensweise/Aufgabe fern jeglichem demokratischen Verständnisses. Wer die Snowden-Enthüllungen um NSA und GCHQ (die Briten kommen mir persönlich viel zu kurz) auch nur halbwegs verfolgt hat, der wird mir da irgendwie (zumindest teilweise) zustimmen müssen. Und wenn man sich dann noch vor Augen führt, daß das Staatsoberhaupt eines, wenn nicht gar des, demokratischen Staates schlechthin, mit gezielten Tötungsaufträgen Kläger, Richter und Henker in Personalunion spielt... Und kaum einer mokiert sich - kommt mir auch wieder irgendwie bekannt vor...
Alle Kommentare öffnen
Seite 1

© SPIEGEL ONLINE 2013
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.