Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.

Weltweite Spionage: Ziele der NSA

Die Weltkarte zeigt eine Auswahl der Länder, aus denen die NSA Daten sammeln konnte. Als Basis dienen unter anderem die bislang durch den Whistleblower Edward Snowden veröffentlichten Informationen.

Diesen Artikel...
Forum - Diskutieren Sie über diesen Artikel
insgesamt 7 Beiträge
Alle Kommentare öffnen
    Seite 1    
1. Maßeinheit
mcgoya 30.10.2013
"Demnach wurden allein im März 2013 7,6 Milliarden Daten ausgespäht." Kann mir jemand die genaue Umrechnung der mir unbekannten Maßeinheit "Daten" in Bytes nennen? Oder ist das eine rein manipulative Aussage?
2.
--dh-- 30.10.2013
Zitat von mcgoya"Demnach wurden allein im März 2013 7,6 Milliarden Daten ausgespäht." Kann mir jemand die genaue Umrechnung der mir unbekannten Maßeinheit "Daten" in Bytes nennen? Oder ist das eine rein manipulative Aussage?
Vermutlich sind hier Datensätze (Telefonat, Mail) gemeint.
3. Vatikan kann man dazurechnen...
etemenanki 30.10.2013
Zitat von --dh--Vermutlich sind hier Datensätze (Telefonat, Mail) gemeint.
Evtl. wurde selbst der Papst selbst ausgespäht. Eben gelesen: Abhörskandal : NSA soll Papst Benedikt ausspioniert haben - Nachrichten Politik - Ausland - DIE WELT (http://www.welt.de/politik/ausland/article121373640/NSA-soll-Papst-Benedikt-ausspioniert-haben.html)
4. Diese Datenueberwachung,....
DeutscherimAusland 31.10.2013
ist nur ein kleiner Teil im "verfolgungswahn" unserer "ehemaligen" Besatzer! Seit vielen Jahren lebe ich im asiatischen Raum und eine grosse Anzahl von amerikanischen Organisation, Universitaeten, studentischen Clubs etc., etc,.... Wird vom amerik. Aussenministerium entweder ko- oder vollfinanziert (kein Scherz!). Dafuer wurde (aus sicherer Quelle erfahren), und wahrscheinlich wird immer noch "erwartet" das ueber Gespraeche, Inhalte, Gespraechspartner usw. Protokolle angefertigt werden, die dem "Sponsor" uebermittelt werden muessen!!!Ich habe auch eine ganze Weile gebraucht, bis mir klar wurde warum "gewisse" Fragen irgendwie nicht gerade zum Thema passen! PS: So ein "Interview" kann jedem (!), auch im ausser-europaeischen Flieger, Bistro, Pub oder Restaurant widerfahren! Das ist keine Verschwoerungstheorie, das sind erlebte Tatsachen!!!
5. @die armen Abhörspezialisten
schwaba1970 31.10.2013
Also ich würde mir die Auswertung des Papstes nicht mit Staatslöhnen anhören wollen, da muss gewaltig Schmerzensgeld dazukommen. Dann noch die ganzen Schwulen- und Kinderpornografie sowie das ganze Geldgeschiebe der Mafia aus dem Vatikanstaat... Nein Danke...
Alle Kommentare öffnen
    Seite 1    

© SPIEGEL ONLINE 2013
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH