Trumps Wirtschaftsberater Larry Kudlow erleidet Herzinfarkt

Der oberste Wirtschaftsberater im Weißen Haus, Larry Kudlow, hat einen Herzanfall erlitten und befindet sich im Krankenhaus. Das teilte US-Präsident Donald Trump via Twitter mit.

Larry Kudlow
AP

Larry Kudlow


Larry Kudlow, der Wirtschaftsberater des US-Präsidenten, hat einen Herzinfarkt erlitten. Das gab Donald Trump kurz vor seinem Treffen mit Nordkoreas Machthaber Kim Jong Un in Singapur via Twitter bekannt. Kudlow sei in das Militärkrankenhaus Walter Reed nahe Washington gebracht worden.

Kurz darauf hieß es aus dem Weißen Haus, Kudlow sei in guter Verfassung.

Kudlow gilt als eine der Schlüsselfiguren in der umstrittenen Handelspolitik des Weißen Hauses. Er war an der Politik Trumps auf dem G7-Gipfel in Kanada beteiligt, die zum Eklat führte und die Partner der USA verprellte.

aar/dpa



© SPIEGEL ONLINE 2018
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.