Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.

Bürgerkrieg: IS bekennt sich zu Anschlag auf Polizeicamp in Libyen

Dutzende Menschen starben in Libyen beim Anschlag auf ein Ausbildungszentrum für Polizisten. Die Terrormiliz "Islamischer Staat" hat für das Selbstmordattentat nun die Verantwortung übernommen.

Die Terrormiliz "Islamischer Staat" (IS) hat sich zu dem Anschlag auf eine Polizeieinrichtung in Libyen mit Dutzenden Toten bekannt. Bei dem Anschlag in der westlibyschen Stadt Sliten waren zudem weit mehr als hundert Menschen verletzt worden.

Die "Provinz Tripolis des 'Islamischen Staates'" übernahm die Verantwortung für die Bluttat. Bei dem Anschlag war ein mit Sprengstoff gefüllter Lastwagen in der Nähe einer Gruppe von Polizisten explodiert.

Der IS hat in weiten Teilen Syriens und des Iraks ein Kalifat ausgerufen und versucht in anderen Staaten Provinzen zu errichten. In Libyen beherrscht er einen Küstenstreifen am Mittelmeer rund um die Stadt Sirt und versucht, Ölanlagen zu erobern. Die Handelsstadt Sliten liegt etwa 160 Kilometer östlich der Hauptstadt Tripolis. Sie war bislang allerdings nicht für Dschihadisten bekannt.

Libyen versinkt seit dem Sturz des früheren Machthabers Muammar al-Gaddafi im Chaos. Das Land wird von Dutzenden bewaffneten Milizen beherrscht, es gibt zwei rivalisierende Parlamente und Regierungen. Um einen endgültigen Zerfall des Landes abzuwenden, hatten die libyschen Konfliktparteien unter Vermittlung der Uno kurz vor Weihnachten einen Friedensplan unterzeichnet. Er sieht die Bildung einer Regierung der nationalen Einheit vor.

apr/dpa

Diesen Artikel...

© SPIEGEL ONLINE 2016
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH



Fläche: 1.676.198 km²

Bevölkerung: 6,253 Mio.

Hauptstadt: Tripolis

Staatsoberhaupt:
Akila Salih Issa

Regierungschef: Fayez al-Sarraj (nominiert)

Mehr auf der Themenseite | Wikipedia | Libyen-Reiseseite



Der kompakte Nachrichtenüberblick am Morgen: aktuell und meinungsstark. Jeden Morgen (werktags) um 6 Uhr. Bestellen Sie direkt hier: