Nahost-Konflikt: Israel meldet erfolgreichen Test von Abwehrrakete

Sie können Mittelstreckenraketen aus bis zu 200 Kilometern Entfernung abfangen: Israelischen Medien zufolge hat die Regierung in Tel Aviv ein neues Raketenabwehsystem erfolgreich getestet. Unterdessen droht die Hisbollah erneut mit "Tausenden Raketen".

Israels Premier Netanjahu: Schutz vor Attacken der Hisbollah Zur Großansicht
Getty Images

Israels Premier Netanjahu: Schutz vor Attacken der Hisbollah

Tel Aviv - Israels neues Raketenabwehrsystem "David's Sling" (Davids Schleuder) hat bei einem Test eine Mittelstreckenrakete erfolgreich abgefangen. Wie die israelische Zeitung "Haaretz" berichtete, sei der erste Test dieser Art bereits vor einigen Tagen erfolgt.

Das gemeinsam mit den USA entwickelte System, das auch "Magic Wand" genannt wird, soll bis 2015 bereit sein, Mittelstreckenraketen aus bis zu 200 Kilometern Entfernung abzuwehren. Die Testrakete sei nicht mit einem Sprengkopf bestückt gewesen, hieß es in dem Bericht. In Zukunft sollten weitere Versuche auch mit Sprengköpfen stattfinden.

Das Radarsystem von "David's Sling" ähnele dem von der modernsten Version des Abwehrsystems "Iron Dome" (Eisenkuppel), das bereits gegen Raketen mit kürzerer Reichweite eingesetzt wird, schrieb das Blatt. Während des jüngsten Gaza-Konflikts habe "Iron Dome" drei auf den Großraum Tel Aviv abgefeuerte Raketen abgefangen.

Die libanesische Hisbollah-Miliz verfügt nach Medienberichten über ein großes Arsenal von Raketen mittlerer Reichweite, die Israel bedrohen können. Hisbollah-Chef Hassan Nasrallah drohte Israel am Sonntag erneut mit dem Beschuss großer Städte wie Tel Aviv mit "Tausenden von Raketen".

lei/dpa

Diesen Artikel...
Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.

Auf anderen Social Networks teilen

  • Xing
  • LinkedIn
  • Tumblr
  • studiVZ meinVZ schülerVZ
  • deli.cio.us
  • Digg
  • reddit
News verfolgen

HilfeLassen Sie sich mit kostenlosen Diensten auf dem Laufenden halten:

alles aus der Rubrik Politik
Twitter | RSS
alles aus der Rubrik Ausland
RSS
alles zum Thema Nahost-Konflikt
RSS

© SPIEGEL ONLINE 2012
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH

SPIEGEL ONLINE Schließen


  • Drucken Versenden
  • Nutzungsrechte Feedback
  • Zur Startseite
Fotostrecke
Nach dem Waffenstillstand zwischen Israel und Hamas: Auf zu neuen Tunneln

Fotostrecke
Waffenruhe: Jubel und Trauer im Gaza-Streifen
Fotostrecke
Gaza-Streifen: Das Leid der Zivilisten

Fläche: 22.072 km²

Bevölkerung: 7,837 Mio.

Regierungssitz: Jerusalem

Staatsoberhaupt: Schimon Peres

Regierungschef: Benjamin Netanjahu

Mehr auf der Themenseite | Wikipedia | Lexikon | Israel-Reiseseite