Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.

Neue Tonbandaufnahme: Al-Qaida ruft zu weltweitem Dschihad auf

Al-Qaida nimmt islamische Geistliche in die Pflicht. Sie sollen sich stärker für den Dschihad einsetzen. In einer neuen Tonbandbotschaft ruft die Terrororganisation ihre Anhänger in der ganzen Welt zum Heiligen Krieg gegen den Westen auf.

Washington - Insgesamt 28 Minuten dauert die Botschaft, die al-Qaida-Sprecher Abu Jahia al Libi übermittelt. Das Terrornetzwerk in der Tonbandaufnahme ruft seine Anhänger in der ganzen Welt zur vereinten Unterstützung des Heiligen Krieges gegen den Westen auf.

Das Tape wurde nach US-Geheimdienstangaben am Mittwoch ins Internet gestellt. Der al-Qaida-Sprecher knöpft sich vor allem die islamischen Geistlichen vor. Diese müssten sich stärker für den Dschihad einsetzen, was ihre heilige Pflicht sei, betonte al Libi.

als/AP

Diesen Artikel...

© SPIEGEL ONLINE 2008
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH




Der kompakte Nachrichtenüberblick am Morgen: aktuell und meinungsstark. Jeden Morgen (werktags) um 6 Uhr. Bestellen Sie direkt hier: