TV-Interview mit Edward Snowden "Ich war ein Hightech-Spion"

Kleiner Hacker oder Topagent? In einem TV-Interview berichtet der Whistleblower Edward Snowden von seinen verdeckten Auslandseinsätzen für NSA und CIA.

AFP/ Wikileaks

Washington - Von seinen Kritikern wurde Edward Snowden bisher als kleiner Hacker, Systemadministrator oder Schreibtischtäter bezeichnet, der nicht wisse, worüber er spreche. In einem TV-Interview bezeichnet sich der NSA-Enthüller nun als "Hightech-Spion" der US-Geheimdienste. Er sei ausgebildeter Undercover-Spion und habe für die US-Geheimdienste NSA und CIA verdeckt im Ausland gearbeitet, sagte der 30-Jährige dem US-Sender NBC.

"Es ist kein Geheimnis, dass die USA mehr und bessere Informationen aus Computern erlangen als durch Befragungen von Menschen", sagte Snowden. Als technischer Experte habe er in Übersee als Spion gearbeitet. "Ich gab vor, in einem Job zu arbeiten, der nicht stimmte - und lief sogar unter einem Namen, der nicht meiner war."

"Das ist irgendwie irreführend"

Er habe für die USA "Systeme zum Laufen gebracht". Außerdem habe er Methoden entwickelt, um Informationen zu bewahren und Menschen in den gefährlichsten Situationen zu schützen. An seine Kritiker gewandt, sagte Snowden: "Wenn sie sagen, dass ich ein Low-Level-Systemadministrator sei, dass ich nicht weiß, wovon ich rede, dann ist das irgendwie irreführend."

Snowden hatte massenhaft vertrauliche NSA-Dokumente an Journalisten übergeben und die Spähaffäre damit ins Rollen gebracht. Er wird von den USA per Haftbefehl gesucht. Derzeit hält sich der Whistleblower in Russland auf. Der NSA-Untersuchungsausschuss des Bundestags will ihn als Zeugen vernehmen. Unklar ist noch, wo und wie.

Bisher veröffentlichte NBC lediglich Ausschnitte, das komplette Interview wird am Mittwochabend (4 Uhr MESZ) ausgestrahlt.

vek/dpa/Reuters



Forum - Diskutieren Sie über diesen Artikel
insgesamt 91 Beiträge
Alle Kommentare öffnen
Seite 1
schorschi8 28.05.2014
1. oh my god !
he's an undercover agent (for the blues? wohl nicht)... So und demnächst hat Herr Snowden sicher auch noch Bin Laden erschossen, MH-370 gefunden, den Dollar gerettet und bei unserer geschätzten Frau Bundesphysikerin alle Schlösser in der Datsche ausgetauscht. A feiner Bua isser, der Snowden-Eddie. Wie wäre es mit dem Friedens-Nobelpreis ? BTW: Wo bleiben denn eigentlich all die Freiheitskämpfer hier im Forum ?
ludna 28.05.2014
2. konkretes Bespiel ?
"Er habe für die USA "Systeme zum Laufen gebracht". Außerdem habe er Methoden entwickelt, um Informationen zu bewahren und Menschen in den gefährlichsten Situationen zu schützen." Was heisst das ? Ick kann mir nichts konkretes darunter vorstellen.
zehwa 28.05.2014
3. Ja, und?
Zitat von sysopAFP/ WikileaksKleiner Hacker oder Top-Agent? In einem TV-Interview berichtet der Whistleblower Edward Snowden von seinen verdeckten Auslandseinsätzen für NSA und CIA. http://www.spiegel.de/politik/ausland/nsa-affaere-snowden-als-high-tech-spion-im-nbc-interview-a-972077.html
Das kleinste Raedchen im Getriebe wird er nicht gewesen sein. Wieso muss er das betonen? Fuer die Qualitaet der Dokumente, die er geliefert hat, ist das irrelevant.
Palmstroem 28.05.2014
4. Der gute Mensch von Sezuan
"Er habe für die USA "Systeme zum Laufen gebracht". Außerdem habe er Methoden entwickelt, um Informationen zu bewahren und Menschen in den gefährlichsten Situationen zu schützen." Und warum hat er dann die Informationen veröffentlicht?
Konradii 28.05.2014
5. Also doch ein Doppelagent
Zitat von sysopAFP/ WikileaksKleiner Hacker oder Top-Agent? In einem TV-Interview berichtet der Whistleblower Edward Snowden von seinen verdeckten Auslandseinsätzen für NSA und CIA. http://www.spiegel.de/politik/ausland/nsa-affaere-snowden-als-high-tech-spion-im-nbc-interview-a-972077.html
Hieß es nicht immer er sei kein Spion gewesen, sondern ein einfacher Mitarbeiter. Also ist er doch ein Spion der zum gegnerischen Geheimdienst wechselt. Wenn das mal nicht Hochverrat ist. Ich hoffe, dass er irgendwann in den USA eine angemessene Strafe antreten wird!
Alle Kommentare öffnen
Seite 1

© SPIEGEL ONLINE 2014
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH


Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.