Prag Palästinensischer Botschafter stirbt nach Explosion

Der palästinensische Botschafter in Tschechien ist an den Folgen einer Explosion in seiner Wohnung gestorben. Der Diplomat sei im Prager Militärkrankenhaus seinen Verletzungen erlegen, teilte eine Polizeisprecherin am Mittwoch mit.


Prag - In der Residenz des palästinensischen Botschafters in Tschechien in einem Prager Vorort hat sich eine Explosion ereignet. Das berichtete der tschechische Rundfunk am Mittwoch unter Berufung auf die Polizei. Die Beamten waren demnach mit mehreren Streifenwagen, Sprengstoffexperten und einem Hubschrauber im Einsatz.

Schließlich stellte sich heraus: Der Botschafter selbst, Dschamal al-Dschamal, ist an den Folgen der Explosion in seiner Wohnung gestorben. Der Diplomat sei im Prager Militärkrankenhaus seinen Verletzungen erlegen, teilte eine Polizeisprecherin am Mittwoch mit. Nach Angaben des palästinensischen Außenministeriums ereignete sich die Explosion, nachdem Al-Dschamal einen Tresor geöffnet hatte.

otr/dpa/Reuters



© SPIEGEL ONLINE 2014
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.