Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.

Ramón Castro: Der ältere Bruder von Raúl und Fidel ist tot

Ramón Castro (Archivbild 2006): Kuba trauert um Mongo Zur Großansicht
REUTERS

Ramón Castro (Archivbild 2006): Kuba trauert um Mongo

Ramón Castro, Spitzname Mongo, ist im Alter von 91 Jahren gestorben. Im Gegensatz zu seinen Brüdern Raúl und Fidel hatte sich der Farmer nie besonders für Politik interessiert.

Ramón Castro, der ältere Bruder von Kubas früherem Revolutionsführer Fidel Castro, ist tot. Er starb am Dienstag im Alter von 91 Jahren, wie Staatsmedien berichteten. Die genaue Todesursache des Bruders des heutigen kubanischen Staatschefs Raúl Castro wurde nicht genannt.

Im Gegensatz zu seinen beiden berühmten Brüder hatte sich Ramón Castro, Spitzname Mongo, nie besonders für Politik interessiert. Als Raúl und Fidel nach Havanna zogen, blieb Ramón in seinem kleinen Geburtsort Birán im Osten Kubas zurück, wo er seinem Vater mit der Farm half.

Ramón ist das älteste Kind des früheren Großgrundbesitzers Ángel Castro und Lina Ruz González. Einem Bericht des Parteiblattes "Granma" zufolge hatte sich Ramón in den Fünfzigerjahren am Widerstand gegen das Regime von Fulgencio Batista beteiligt.

Nach dem Sieg der Revolution von 1959 arbeitete er unter anderem für das Agrar- und das ehemalige Zuckerministerium. In den vergangenen Jahren lebte er zurückgezogen in seinem Haus in dem sozialistischen Karibikstaat.

Ramón Castro wurde immer wieder darauf angesprochen, dass er seinem zwei Jahre jüngeren Bruder Fidel so ähnlich sehe. Er bestand allerdings darauf, dass es umgekehrt sei - schließlich sei er der Ältere. Von den insgesamt sieben Castro-Geschwister leben nun noch fünf.

Ramón und Fidel Castro mit ihren Schwestern Angelina und Agustina (2003) Zur Großansicht
REUTERS/AIN

Ramón und Fidel Castro mit ihren Schwestern Angelina und Agustina (2003)

aar/dpa/AP

Diesen Artikel...

© SPIEGEL ONLINE 2016
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH



Fläche: 109.884 km²

Bevölkerung: 11,238 Mio.

Hauptstadt: Havanna

Staats- und Regierungschef: Raúl Castro

Mehr auf der Themenseite | Wikipedia | Kuba-Reiseseite



Der kompakte Nachrichtenüberblick am Morgen: aktuell und meinungsstark. Jeden Morgen (werktags) um 6 Uhr. Bestellen Sie direkt hier: