Livestream zur SPIEGEL-Gesprächsreihe: Verfolgen Sie die Debatte mit Peter Bergen

"Ist der Terror besiegt? Al-Qaida nach Bin Laden": Terrorismus-Experte Peter Bergen diskutiert mit SPIEGEL-Redakteurin Britta Sandberg - und Sie können live dabei sein.

Der Livestream ist beendet.

Hamburg - "Der Montag an der Spitze" ist die gemeinsame Gesprächsreihe von SPIEGEL und Körber-Stiftung - diesmal diskutiert die stellvertretende Leiterin des SPIEGEL-Auslandsressorts, Britta Sandberg, mit dem US-Journalisten Peter Bergen, Amerikas bekanntestem Qaida-Experten.

Im SPIEGEL-Haus an der Ericusspitze sprechen sie darüber, wie das Terror-Netzwerk al-Qaida sich umstellt und welche Gefahren von ihm nach dem Tod Osama Bin Ladens noch ausgehen. Die Bedeutung des Arabischen Frühlings für die Terroristen wird ebenfalls Gesprächsthema sein.

Sie können dabei sein: Verfolgen Sie jetzt die Diskussion im Video-Livestream auf SPIEGEL ONLINE oder auf Twitter unter @SPIEGEL_live.

Die Veranstaltungen finden abwechselnd im KörberForum an der Kehrwiederspitze oder im Atrium des SPIEGEL-Hauses an der Ericusspitze statt.

Diesen Artikel...
  • Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.
  • Auf anderen Social Networks teilen

Forum - Diskutieren Sie über diesen Artikel
zum Forum...
Sagen Sie Ihre Meinung!
News verfolgen

HilfeLassen Sie sich mit kostenlosen Diensten auf dem Laufenden halten:

alles aus der Rubrik Politik
Twitter | RSS
alles aus der Rubrik Ausland
RSS
alles zum Thema DER SPIEGEL
RSS

© SPIEGEL ONLINE 2012
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH



  • Drucken Senden
  • Nutzungsrechte Feedback
  • Kommentieren
Zur Person
  • AP
    Peter Bergen, 49, ist einer der führenden Terrorismus-Experten der Welt. Er hat mehrere Bücher über al-Qaida geschrieben. Als einer der ersten westlichen Journalisten interviewte er 1997 Osama Bin Laden. Auch das Ende des Terror-Chefs verfolgte er, wie kaum ein anderer. Im Mai 2011 reiste Bergen nach Abbottabad in Pakistan, wo eine US-Spezialeinheit den Terror-Chef erschossen hatte. Als einziger Journalist durfte Bergen die letzte Festung des Terroristen betreten. Sein jüngstes Buch erzählt, wie es den US-Geheimdiensten gelang, Bin Laden zu finden.
Zur Person
  • Carsten Schilke
    Britta Sandberg, 50, arbeitete ab 1990 bei SPIEGEL TV, zunächst als Reporterin, später als Moderatorin und leitende Redakteurin der SPIEGEL TV Reportage und des Magazins. 2006 wechselte sie ins Auslandsressort des SPIEGEL, wo sie unter anderem die Themen Terrorismus und Frankreich betreute. 2010 wurde sie Vize-Chefin, seit September 2012 leitet sie das Auslandsressort.

@SPIEGEL_Live auf Twitter