Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.

Mandela-Trauerfeier: Twitter-Spott über Obamas Selfie

Spaß bei Mandelas Trauerfeier: Cameron, Thorning-Schmidt und Obama posieren Zur Großansicht
AFP

Spaß bei Mandelas Trauerfeier: Cameron, Thorning-Schmidt und Obama posieren

Der mächtigste Mann der Welt macht ein Selbstporträt auf einer Trauerfeier? So geschehen in Johannesburg, wo US-Präsident Barack Obama sich mit David Cameron und Helle Thorning-Schmidt mit dem Smartphone fotografierte. Die Reaktionen in sozialen Netzwerken sind zwiegespalten.

Hamburg - Soziale Netzwerke sind voll von Selbstporträts, sogenannten Selfies. Ich am Strand, ich beim Konzert meiner Lieblingsband, ich bei meinem Engagement für den guten Zweck. Nun müssen diese Kategorien erweitert werden um "Ich bei der Trauerfeier", genauer: "Ich bei Mandelas Trauerfeier".

Diese neue Gattung hat nun drei prominente Vertreter: US-Präsident Barack Obama, den britischen Premier David Cameron und die dänische Ministerpräsidentin Helle Thorning-Schmidt. Gemeinsam lichteten sich die drei Politiker auf den Rängen des Stadions von Johannesburg ab, mit einem Smartphone natürlich. Nicht nur Präsidentengattin Michelle zeigte sich "not amused", auch im Netz reagieren Twitterer hämisch.

Der #ObamaSelfie ist ein #Epicfail - da sind sich bei Twitter viele einig. "Weltpolitiker oder egozentrische Teenager?", fragt eine. "Das nennt man wohl amerikanischen Exzeptionalismus", twittert ein anderer. "Der Grund, warum Obamas Selfie so aufregend ist: Normalerweise werden sie für ihn mit Drohnen gemacht", twittert David Schneider.

Kein Grund zur Aufregung

Dass die Trauerfeier für Nelson Mandela moralisch gesehen nicht der richtige Ort für einen Schnappschuss dreier Weltpolitiker sein könnte, ist das eine. Die Reaktion von Michelle Obama ist für Twitterer das andere: "LOOL. Michelle ist total angepisst", schreibt Mz_Jane Doe. "Sie hat definitiv das "Warte bis Du nach Hause kommst"-Gesicht", freut sich Jak Ibanez.

Kein Grund zur Aufregung, findet Christian Eidherr, "Eh. Außer für Michelle." Spekuliert wird auch, ob Michelle nun moralische Bedenken hat oder vielmehr eifersüchtig ist, schließlich sitzt sie wenig später zwischen der der dänischen Ministerpräsidentin Helle Thorning-Schmidt und ihrem Mann. Vielleicht hat sie im Nachhinein jedoch auch Verständnis. Einige Twitterer belegen: Auch sie ist Fan der Selfies, sogar mit Hund.

Und sonst? Fordern einige mehr Gelassenheit. "Wir brauchen einfach etwas Humor. Ich finde den Obama, Cameron, Schmidt Selfie großartig", schreibt Eamon. Auch Hashan findet das Bild "urkomisch". "Hört auf, dumme Sachen darüber zu schreiben", fordert Julie Gomes. Es gibt Wichtigeres.

vek

Diesen Artikel...

© SPIEGEL ONLINE 2013
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH




Anzeige

Fotostrecke
Nelson Mandela: Afrikas größter Sohn

Fläche: 1.220.813 km²

Bevölkerung: 54,002 Mio.

Hauptstadt: Pretoria

Staats- und Regierungschef: Jacob Zuma

Mehr auf der Themenseite | Wikipedia | Südafrika-Reiseseite


Der kompakte Nachrichtenüberblick am Morgen: aktuell und meinungsstark. Jeden Morgen (werktags) um 6 Uhr. Bestellen Sie direkt hier: