Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.

Unicef-Studie: 8,4 Millionen Kinder leiden unter Bürgerkrieg in Syrien

Syrisches Mädchen Zur Großansicht
AP

Syrisches Mädchen

Angst, Gewalt, Hunger und Flucht prägen den Alltag von Millionen syrischen Jungen und Mädchen. Jedes dritte Kind ist laut einem Unicef-Bericht während des Bürgerkriegs geboren.

Seit fünf Jahren herrscht in Syrien der Bürgerkrieg. Für die Kinder dort bedeutet das ein Leben geprägt von Angst, Gewalt, Hunger und Vertreibung. Laut einem neuen Bericht des Kinderhilfswerks Unicef leiden rund 8,4 Millionen Jungen und Mädchen unter den Folgen der Kämpfe.

"Millionen syrische Mädchen und Jungen unter fünf Jahren kennen nichts als Krieg und Flucht", sagte der Geschäftsführer von Unicef Deutschland, Christian Schneider. 3,7 Millionen syrische Kinder sind demnach während des Bürgerkriegs geboren.

Für zwei Millionen Kinder ist die Lage besonders dramatisch: Sie bekommen laut Unicef nur unregelmäßig humanitäre Hilfe. 200.000 Kinder leben demnach in belagerten Gegenden. Weitere 2,4 Millionen Kinder sind in den vergangenen Jahren vor dem Bürgerkrieg in andere Länder geflüchtet, 300.000 seien auf der Flucht geboren. (Hier finden Sie den Unicef-Bericht als PDF)

Situation in Syrien Zur Großansicht
SPIEGEL ONLINE

Situation in Syrien

"Wir können die kostbaren Kindheitsjahre, die von diesem brutalen Krieg gestohlen worden sind, nicht zurückholen, aber wir können und müssen verhindern, dass die Zukunft dieser Kinder auch gestohlen wird", sagte Unicef-Chef Anthony Lake.

Unicef verurteilte zudem die Rekrutierung von Kindersoldaten durch bewaffnete Gruppen in Syrien - manche Jungen seien erst sieben Jahre alt. "Im Zuge des andauernden Krieges kämpfen Kinder einen Erwachsenenkrieg", sagte Unicef-Regionaldirektor Peter Salama. Kinder müssten die Schule abbrechen und würden zur Arbeit gezwungen oder früh verheiratet.

brk/dpa/AFP

Diesen Artikel...

© SPIEGEL ONLINE 2016
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH




Fläche: 185.180 km²

Bevölkerung: 22,265 Mio.

Hauptstadt: Damaskus

Staatsoberhaupt:
Baschar al-Assad

Regierungschef: Wail al-Halki

Mehr auf der Themenseite | Wikipedia | Syrien-Reiseseite



Der kompakte Nachrichtenüberblick am Morgen: aktuell und meinungsstark. Jeden Morgen (werktags) um 6 Uhr. Bestellen Sie direkt hier: