Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.

Syrische Herrscherfamilie Assad: Der Killer-Clan

Von Ulrike Putz, Beirut

Der Diktator nur durch einen Unfall ins Amt gelangt, die Schwester intrigant, der Bruder schießt in Rage auch auf Verwandte: Die Assads erinnern an eine mittelalterliche Sippe. Syriens Herrscherfamilie bekämpft ihr eigenes Volk - weil sie bei einem Machtwechsel alles verlieren würde.

Familie Assad (undatiertes Archivbild): Vorne Hafis (starb 2000) und seine Frau  Anissa, hinten von links ihre Kinder Mahir, dann der heutige Staatschef Baschar al-Assad, Bassil (kam 1994 bei einem Autounfall ums Leben), Madschid (starb 2009) und Buschra Zur Großansicht
AP / Syrian Ministry of Information

Familie Assad (undatiertes Archivbild): Vorne Hafis (starb 2000) und seine Frau
Anissa, hinten von links ihre Kinder Mahir, dann der heutige Staatschef Baschar al-Assad, Bassil (kam 1994 bei einem Autounfall ums Leben), Madschid (starb 2009) und Buschra

Jeden Tag Kämpfe, Tote, Verletzte: Der Machtkampf zwischen Aufständischen und der Regierung in Syrien eskaliert zum Bürgerkrieg. Mehr als 40 Jahre lang unterdrückte die Herrschersippe Assad mit Polizisten, Soldaten und Geheimdiensten jede Opposition - bis vor einem Jahr der Arabische Frühling ausbrach. Indem sie die zunächst friedlichen Proteste mit Angriffen auf Zivilisten, Massakern und Folter niederzuschlagen versuchten, haben Präsident Baschar al-Assad und seine Getreuen den Aufstand nur noch angefacht - und sich damit nicht nur in der arabischen Welt, sondern auch international weitgehend isoliert. An diesem Montag haben die USA ihre Botschaft in Damaskus komplett geschlossen, Großbritannien rief seinen Botschafter zurück.

Wie auch immer der Konflikt sich entwickeln wird, schon jetzt steht fest: Hinterher wird Syrien ein anderes Land sein. Dass sich der zur religiösen Minderheit der Alawiten gehörende Assad-Clan noch lange an der Macht halten kann, scheint immer unwahrscheinlicher.

Baschar al-Assad, der nach dem Tod seines Vaters im Jahr 2000 das Präsidentenamt erbte, betreibt seine Diktatur bisher als eine Art Familienbetrieb. Er stützt sich bei der Machtausübung auf ein engmaschiges Netz aus Verwandten: Sein Cousin regelt die Finanzen, sein Bruder bekämpft den Widerstand, sein Schwager lässt als Geheimdienstchef die Opposition ausspionieren - und auch die Frauen des Clans mischen mit.

Ein Überblick über die Herrscherfamilie von Damaskus:

Diesen Artikel...
Forum - Diskutieren Sie über diesen Artikel
insgesamt 135 Beiträge
Alle Kommentare öffnen
    Seite 1    
1. redundanz
radieschen15 06.02.2012
Zitat von sysopDer Diktator nur durch einen Unfall ins Amt gelangt, die Schwester intrigant, der Bruder schießt in Rage auch auf Verwandte: Die Assads erinnern an eine mittelalterliche Sippe. Syriens Herrscherfamilie bekämpft ihr eigenes Volk - weil sie bei einem Machtwechsel alles verlieren würde. http://www.spiegel.de/politik/ausland/0,1518,813618,00.html
diesen artikel in abgewandelter form gab es doch heute schon!
2.
spatenheimer 06.02.2012
Zitat von sysopDer Diktator nur durch einen Unfall ins Amt gelangt, die Schwester intrigant, der Bruder schießt in Rage auch auf Verwandte: Die Assads erinnern an eine mittelalterliche Sippe. Syriens Herrscherfamilie bekämpft ihr eigenes Volk - weil sie bei einem Machtwechsel alles verlieren würde. http://www.spiegel.de/politik/ausland/0,1518,813618,00.html
Ach bitte! Das ist doch reine Kriegspropaganda! Als wäre das bei Obama irgendwie anders!!!! Und überhaupt, immer diese Applewerbung! Ist doch alles Mist! Gleich führt die NATO Krieg gegen Syrien! Vielleicht schon morgen!
3. Mit Öl und Scharia
Tungay 06.02.2012
Zitat von sysopDer Diktator nur durch einen Unfall ins Amt gelangt, die Schwester intrigant, der Bruder schießt in Rage auch auf Verwandte: Die Assads erinnern an eine mittelalterliche Sippe. Syriens Herrscherfamilie bekämpft ihr eigenes Volk - weil sie bei einem Machtwechsel alles verlieren würde. http://www.spiegel.de/politik/ausland/0,1518,813618,00.html
Die OIC Propaganda mit Öl und Scharia, auf dem Weg die Welt zu dominieren. Hoffentlich bleiben Russland und China auf ihrem Weg. Ich will nicht schon wieder vor dem Islam flüchten müssen und wenn, dann wohin? Die OIC umfasst bereits 56 Gottestaaten, die sich zur Antimenschenrechtskonvention bekennnen.
4.
meinlieber 06.02.2012
Zitat von sysopDer Diktator nur durch einen Unfall ins Amt gelangt, die Schwester intrigant, der Bruder schießt in Rage auch auf Verwandte: Die Assads erinnern an eine mittelalterliche Sippe. Syriens Herrscherfamilie bekämpft ihr eigenes Volk - weil sie bei einem Machtwechsel alles verlieren würde. http://www.spiegel.de/politik/ausland/0,1518,813618,00.html
Ist wohl ein Witz oder?Was sind das für Ausdrücke für ein "seriöses" Blatt? Ist wohl gescheiter in ein Land einzumarschieren die ganze Sippe samt Staatsoberhaupt und Kindern umzubringen, wie das mit den Saddams und Gaddafis geschehen ist. Das wär dann unser Killerclan? Ich glaubte bis vor kurzem an unsere Werte und unser Rechtssystem. Wir sind keinen Deut besser. Nur intriganter verlogener und heuchlerischer! Wir ermorden ja auch nicht einen Mörder sondern stellen Ihn vor Gericht, wie es sich für zivilisierte Menschen gehört. Oder sind wir auch schon Wilde?
5.
Tungay 06.02.2012
Zitat von sysopDer Diktator nur durch einen Unfall ins Amt gelangt, die Schwester intrigant, der Bruder schießt in Rage auch auf Verwandte: Die Assads erinnern an eine mittelalterliche Sippe. Syriens Herrscherfamilie bekämpft ihr eigenes Volk - weil sie bei einem Machtwechsel alles verlieren würde. http://www.spiegel.de/politik/ausland/0,1518,813618,00.html
Das tun SPD und Grüne auch, die betreiben auch den kulturellen Genozid an der authochtonen Bevölkerung.
Alle Kommentare öffnen
    Seite 1    

© SPIEGEL ONLINE 2012
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH



Fläche: 185.180 km²

Bevölkerung: 22,265 Mio.

Hauptstadt: Damaskus

Staatsoberhaupt:
Baschar al-Assad

Regierungschef: Imad Khamis

Mehr auf der Themenseite | Wikipedia | Syrien-Reiseseite


Fotostrecke
Familie Assad: Kleptokratie im großen Stil
Fotostrecke
Der Assad-Clan: Syriens Erben der Macht


Der kompakte Nachrichtenüberblick am Morgen: aktuell und meinungsstark. Jeden Morgen (werktags) um 6 Uhr. Bestellen Sie direkt hier: